Wittenberg Gemüse / Elite Frische Service GmbH
ZVG/BfG: Wasserengpässe befürchtet im Gemüsebau
25. November 2022
Der steigende Bewässerungsbedarf im Gemüsebau bei gleichzeitig sinkender Wasserverfügbarkeit macht den deutschen Gemüseproduzenten zu schaffen. Das wurde bei der 57. Herbsttagung der BundesfachgruppeMehr...
Für diese neue Saison 2022/23 wird eine leichte Verbesserung von 4 % in der Vermarktung konMehr...
Nach längerem Preishoch sind die Preise für Rispentomaten aus dem Beneluxraum angebotMehr...
Der Präsident der Vereinigung der Obstexporteure von Chile AG (ASOEX), Iván Marambio, warnte am Mittwoch vor einer ernsten Situation in der Erweiterungszone für die logistische Unterstützung (ZEAL) inMehr...
Stabile Spitze bei der Bundesfachgruppe Obstbau
Jens Stechmann und Norbert Schäfer wurden in ihren Ämtern als Vorsitzender der Bundesfachgruppe Obstbau bzw. als einer seiner drei Stellvertreter bestätigt. Mehr...
Lineage hat sein europäisches Netzwerk strategisch günstig gelegener Kühllager mit der Eröffnung der Anlage Cool Port II am City Terminal Rotterdam erweitert. Mehr...
EastFruit-Analysten sagen, dass die georgischen Apfelexporte kleiner sind als letztes Jahr. Das Land erntete dieses Jahr eine Rekordernte von rund 130.000 Tonnen, rund 80 % mehr als in der Vorsaison. Vor allem sind dieMehr...
BLE-Marktbericht KW 46 Orangen: Präsenz von spanischen Navelina dehnte sich aus
Das herbstlichere Wetter verbesserte punktuell die Unterbringungsmöglichkeiten. Dies wirkte sich jedoch nicht zwangsläufig auf die Bewertungen aus, denn auch die Verfügbarkeit hatte sichMehr...
Das europäische führende Unternehmen für Lebensmittelverpackungslösungen und zugehöriges Material, die französische Familiengruppe Groupe Guillin hat 100% AnteileMehr...
Am Speisekartoffelmarkt in Mecklenburg-Vorpommern gibt es keine wesentlichen Veränderungen zur Vorwoche. Das Erzeugerpreisniveau für Speiseware bleibt stabil. Die Schälkartoffelpreise verharrenMehr...
AMI: Wann entspannt sich der Apfelmarkt?
Der Apfelmarkt läuft nicht rund. Die EU-Apfelernte fällt höher als erwartet aus, zusätzlich kaufen die Konsumenten weniger Äpfel und generell preisbewusster ein. Mit der Erhebung der Lagervorräte zumMehr...
Trotz des Krieges wächst die Nachfrage nach Basisprodukten „Made in Italy“ für die Mediterrane Ernährung in der Welt, wo es 2022 einen allgemeinen Rekord nationaler Exporte von Obst, Gemüse, Pasta, Olivenöl Mehr...
Diesen Frühling starteten die Bauarbeiten des neuen INTERSPAR-Hypermarkts mit angeschlossenem Restaurant in der Bodenzeile in Gänserndorf. Der in die Jahre gekommene EUROSPAR-SupermarktMehr...
BLE-Marktbericht KW 46 Tomaten: Vergünstigungen und Verteuerungen waren ab und an zu verzeichnen
Eine Vielzahl an Ländern war am Geschehen beteiligt. Dominierend waren aber die Niederlande und Belgien. Marokko und die Türkei schickten hauptsächlich Runde Tomaten, Italien sendete vorrangig KirschMehr...
In Südtirol steht die positive Konjunktur im Sommer einer unbefriedigende Ertragslage aufgrund der steigenden Kosten gegenüber. Die Aussichten für 2023 sind von Ungewissheit geprägt, da die Auswirkungen desMehr...
Neuseelands Nationalen Fruchtfliegen-Kontrollprogramm testete 60 fortschrittliche Fallen mit dem Ziel, die Entdeckung exotischer Fruchtfliegen zu unterstützen. Diese Saison wurden weitere Fallen eingesetztMehr...
Italien: 9 % weniger Obst auf dem Tisch – Hilferuf für 300.000 Unternehmen
Infolge der wirtschaftlichen Schwierigkeiten und der hohen Preise in dem Einkaufswagen haben die Italiener ihre Einkäufe von Obst und Gemüse eingeschränkt, die 2022 um 9 % in der Menge einbrachenMehr...
Rotterdam World Gateway (RWG), das Delta-Terminal von Hutchison Ports ECT Rotterdam (ECT) und die Kramer Gruppe werden die ersten Marktteilnehmer sein, die an die Container Exchange Route (CER)Mehr...
Am 26. und 27. April 2023 legt das essentielle Treffen für den Obst- und Gemüsesektor in Frankreich, die medFEL, die Latte noch höher, um die Erwartungen der Akteure und Kunden des Sektors zu steigern. Es werden 3 Hauptthemen diskutiert: Welche Aussichten gibt es für den BioMehr...
Mexiko ist der zweitgrößte Himbeererzeuger der Welt
Mexiko festigt sich als der zweitgrößte Himbeererzeuger der Welt, hinter Russland. Die Produktion dieser Beeren hat in Mexiko in den letzten 20 Jahren um das 128-Fache zugenommen und breitet sich die Mehr...
Der Wert der gesamten Landwirtschaftsproduktion in der EU wird 2021 um 8 % auf einen Wert von 449,5 Milliarden EUR ansteigen. Dieser Anstieg kommt dem Wert nach im Vergleich zu 2021 fast gänzlich durch die gestiegene Preise für Landwirtschaftsprodukte und -dienste. Mehr...
Streiten sich ein Elektriker, ein Fußballer und ein Gärtner, wessenMehr...