Wittenberg Gemüse / Elite Frische Service GmbH

Peru: SENASA bestätigt Ausbruch von TR4 bei Bananen in Piura

13. April 2021

Nachdem das Pflanzenschutzkontrollsystem von dem SENASA einen Verdachtsfall von Fusarium-Welke Tropical Race 4 (TR4) entdeckt hat, begann das Ministerium für Landwirtschaftsentwicklung die sofortige Ausführung von Pflanzenschutzmaßnahmen zur Kontrolle des Ausbruchs und um somit die nationale Produktion von Bananen und Kochbananen zu schützen. Das berichtete der Nationale Landwirtschaftsgesundheitsdienst (SENASA) des Peruanischen Ministeriums am gestrigen Montag.

Foto © Senasa Peru bestätigt Ausbruch von Fusarium-Welke Tropical Race 4 bei Bananen in Piura
SENASA Peru bestätigt Ausbruch von Fusarium-Welke Tropical Race 4 bei Bananen in Piura. Foto © SENASA

Die Ergebnisse der von dem Zentrum für Diagnose von Pflanzengesundheit von SENASA bewerteten Proben bestätigten die Präsenz von Fusarium osysporum f. sp. cubense Race 4 Tropical auf einer Fläche von 0,5 ha, die in dem Distrikt Querecotillo, in der Provinz Sullana, Region Piura (Nordwest-Peru) liegt.

Nun wurde für das gesamte nationale Gebiet ein Status des Pflanzenschutznotfalls erklärt, um die Ausbreitung dieses Schädlings auf andere Produktionsgebiete von Bananen und Kochbananen in Piura (16.937 ha) und auf nationaler Ebene zu verhindern. Dafür werden sehr strenge Pflanzenschutzmaßnahmen umgesetzt, wie Beschränkung des Eintritts auf das Grundstück, wo der Ausbruch entdeckt wurde, Beseitigung der Pflanzen von dem Grundstück, Schulung der Erzeuger, Kontrolle der Maßnahmen in anderen Gebieten der Bananenproduktion, um die wichtigsten zu nennen.

Ganzheitliche Maßnahmen - Agrarexporte werden auf den erwarteten Niveaus bleiben

Der SENASA betonte, dass er an einem umfassenden und nachhaltigen Weg mit dem Nationalen Bananenrat und dem Regionalen technischen Bananenrat arbeitet, um mehr als 9.500 Erzeuger in Piura zu unterstützen und zu der Gesundheit ihrer Erträge beizutragen.

Diese gemeinsame Arbeit wird ermöglichen, dass die Agrarexporte auf den erwarteten Niveaus bleiben. Aktuell ist die Bananen- und Kochbananenproduktion für 20 internationale Märkte bestimmt, die während der Saison 2020 eine Exportmenge von 129.244 Tonnen Bananen und 4.395 Tonnen Kochbananen verzeichneten.

Quelle: SENASA
 

 

Veröffentlichungsdatum: 13.04.2021

Schlagwörter

Peru, bestätigt, Ausbruch, TR4, Bananen, Piura