Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter

AMI-Nachrichten

22.09.2017
Die deutlich verstärkten Werbeaktionen im Einzelhandel haben die Nachfrage nach Feldsalat beflügelt. Damit sind die ersten Erntesteigerungen im deutschen Anbau zügig vom Markt...
18.09.2017
Nach Jahren des Fast-Stillstandes ist die Bio-Fläche 2016 wieder deutlich gewachsen, so die Agrarmarkt Informations-Gesellschaft mbH (AMI). Rund 10 % mehr Betriebe haben knapp 15 % mehr...
15.09.2017
Pünktlich zum meteorologischen Herbstanfang rücken Feigen Jahr für Jahr als leuchtend blauer Farbtupfer in die vordere Regalreihe im Lebensmitteleinzelhandel. In diesem Jahr fiel der...
08.09.2017
Jüngst haben sich die Verbraucherpreise für Blumenkohl wieder stabilisiert, nachdem sie vor drei Wochen infolge der Verknappung des Angebots kurzzeitig in die Höhe geschnellt waren....
05.09.2017
Das gemeinsam von der Agrarmarkt Informations-Gesellschaft mbH und der Rheinische Landwirtschafts-Verlags GmbH organisierte Zwiebelforum geht im Januar 2018 in seine 3. Runde. Nachdem sich die...
04.09.2017
So könnte das Motto des AMI-Markt Seminar Kartoffeln, Wurzelgemüse und Zwiebeln am 05. Oktober 2017 lauten. Erste Experten haben sich bereits angemeldet, was einen Austausch auf hohem...
04.09.2017
Nach der erfolgreichen Premiere mit mehr als 170 Teilnehmern wird es 2018 am 14. und 15. Juni eine Neuauflage des European Tomato Forums geben. Dazu die Veranstalter: „Wir werden das rote...
01.09.2017
Mit dem wechselhaften Wetter hat sich das Angebot an Bunten Salaten verringert, kurzfristig ist keine bedeutende Angebotssteigerung zu erwarten. Dies hat zu einer deutlich festeren Preisentwicklung...
01.09.2017
Die Saison für ökologisch erzeugte Frühkartoffeln in Deutschland startete 2017 preislich untern dem Niveau des Vorjahres. Die neue deutsche Ware traf zu einem Zeitpunkt auf den Markt...
29.08.2017
Im ersten Halbjahr 2017 mussten die Verbraucher dem AMI-Frischeindex zufolge 4,9 % mehr für frische Lebensmittel bezahlen als im Vorjahr. Diese Teuerung resultierte vor allem aus höheren...
28.08.2017
Im Handel mit frischem Obst und Gemüse wird das Schlagwort Globalisierung anschaulich. So sind die Einfuhren an Frischobst 2016 gegenüber dem Rekordjahr 2015 nochmals gestiegen....
25.08.2017
Mit dem Übergang auf den September wird die Ernte der Speisezwiebeln in allen wichtigen Anbauregionen voll einsetzen. Bisher hatten die intensiven Niederschläge die Ernte in einigen...
23.08.2017
Bei einer kleineren Absatzmenge sind die Verlaufserlöse der deutschen Erzeugermärkte bei Gemüse im vergangenen Jahr um 5 % gestiegen und stellten damit einen Rekord auf, so die...
21.08.2017
Die deutsche Spargelsaison 2017 war von mehreren Extremen geprägt. Diese wirkten sich auf Angebot, Preis und Nachfrage aus. Diese Extreme finden sich nun auch in den Einschätzungen der...
18.08.2017
Mitte August ist das Angebot an Kürbissen gestiegen. Noch ist die Nachfrage verhalten, doch das dürfte sich mit den größer angelegten Werbeaktionen im Lebensmitteleinzelhandel...
11.08.2017
Im Zuge des schwindenden Angebots an hiesigem Beerenobst hat sich das Geschäft mit Tafeltrauben an den Großmärkten belebt. Auch die Haushalte haben mit der gestiegenen Präsenz im...
11.08.2017
Die deutsche Apfelbranche steht vor einer großen Herausforderung. Nach den Wetterkapriolen erwarten die deutschen Produzenten nur eine Apfelernte von 550.000 t. Ist die absehbare...
10.08.2017
Mehr als die Hälfte der weltweiten Bio-Umsätze entfallen auf die USA, und wachsen dynamisch immer weiter. Allein 16 % der Agrarimporte der USA entfallen auf Bio-Produkte. Importiert wird...
08.08.2017
Nachdem die Absatzmenge an Obst bei den deutschen Erzeugermärkten im Jahr 2015 auf hohem Niveau gelegen hatte, ist sie im vergangenen Jahr um 5 % zurückgegangen. Bildquelle:...
04.08.2017
Die Präsenz von Buschbohnen in den Angebotsaktionen des Lebensmitteleinzelhandels (LEH) bleibt weiterhin auf einem hohen Niveau. Nachdem in den vergangenen beiden Wochen jeweils einer der beiden...
04.08.2017
Nachtfröste, Alternanz, starker Junifruchtfall – viele Faktoren beeinflussen die Bio-Apfelernte in diesem Jahr. Erste Prognosen gehen von einer sehr viel kleineren Menge aus. Vor allem die...
31.07.2017
Die Verbraucher in Deutschland müssen im Juli 2017 deutlich mehr für Nahrungsmittel zahlen als vor einem Jahr. Für eine Reihe von Artikeln im Preiseinstiegssegment des LEH zahlen die...
28.07.2017
Obst ist teurer als in den Vorjahren. Wird auch weniger Obst gekauft? Die für das erste Halbjahr 2017 vorliegenden Einkaufsmengen der deutschen Haushalte stellen jedenfalls eine...
28.07.2017
Schon seit einigen Wochen werden in Deutschland Heidelbeeren gepflückt. Richtig Fahrt nimmt die Saison mit den erntestarken Wochen Ende Juli auf. Auch der Handel setzt in seinen Werbeaktionen...
26.07.2017
Im vergangenen Jahr konnten die deutschen Erzeugermärkte ihren Umsatz mit frischen Kräutern wieder stärker steigern. Gegenüber 2015 steht ein Plus von gut 7 % zu Buche, so die...
24.07.2017
Nach Jahren des Fast-Stillstandes ist die Bio-Fläche 2016 wieder deutlich gewachsen: 10 % mehr Betriebe haben knapp 15 % mehr Bio-Fläche in Bewirtschaftung genommen. Insbesondere zwischen...
21.07.2017
Dem AMI-Verbraucherpreisspiegel zufolge fiel die Teuerungsrate für frische Bio-Lebensmittel im ersten Halbjahr 2017 mit 1,1 % moderat aus. Bei konventionellen frischen Lebensmitteln zogen die...
21.07.2017
Eine gute Versorgungslage bei Eissalat hat dazu geführt, dass der Einzelhandel umfangreiche Werbeaktionen durchgeführt hat. Zum Monatsende Juli wird das Angebot an Eissalat voraussichtlich...
20.07.2017
Entwicklungen bei internationalen Handelsabkommen stärken EU-Exporte nach Japan aber auch nach Asien insgesamt. Schon die Währungsentwicklung brachte die USA beim Pommes frites Export ins...
17.07.2017
Egal ob über oder unter 18, alle Besucher hatten bei der Saisoneröffnung für deutsche Möhren viel Spaß mit dem neuen Möhren-Maskottchen Max. Die zweite Veranstaltung...
14.07.2017
In den traditionellen Frühgebieten im Südwesten kommt die Zwetschenernte inzwischen stärker in Gang. Die anfallende Ware wird momentan überwiegend in freien...
14.07.2017
Zum Saisonende 2017 gaben die ohnehin niedrigen Preise für Speisezwiebeln in Deutschland weiter nach, so die Agrarmarkt Informations-Gesellschaft mbH (AMI). Bildquelle: Shutterstock.com Zum...
14.07.2017
Im Juni stimmte der Absatz nicht, der Juli ist von niedrigen Kartoffelpreisen geprägt. Der LEH hat aus Erzeugersicht zu lange an Importen aus Spanien festgehalten, wie die Agrarmarkt...
07.07.2017
Im deutschen Süßkirschenanbau sind die ohnehin niedrigen Ernteerwartungen nach den gebietsweise starken Regenfällen erneut nach unten revidiert worden. Somit ergänzen weiterhin...
05.07.2017
Das kalte Wetter im Mittelmeerraum ließ die Einkaufsmengen in Deutschland in den ersten beiden Monaten des Jahres deutlich unter Vorjahresniveau sinken. Aber aufgeschoben ist nicht aufgehoben,...
30.06.2017
Die immer noch recht niedrigen Verkaufspreise im deutschen LEH haben in der vergangenen Woche die schon heraufziehende Angebotsverknappung bei Broccoli noch nicht widergespiegelt. Demzufolge blieb...
29.06.2017
Der Preisabstand zum Vorjahr ist im Juni weiter gestiegen. Basierend auf den Daten der ersten dreieinhalb Wochen des Monats kosten frische Lebensmittel dem AMI-Frischeindex zufolge 7,0 % mehr als im...
23.06.2017
Mit den hochsommerlichen Temperaturen in weiten Teilen Deutschland hat sich die Nachfrage nach Wassermelonen belebt. Zahlreiche Werbeaktionen in den Supermarktketten stützen dabei das...
20.06.2017
Dass uns deutsche Möhren fast das ganze Jahr über in frischer Qualität zur Verfügung stehen, soll nicht darüber hinwegtäuschen, dass auch die Möhrensaison einen...
19.06.2017
Bislang dominieren bei Himbeeren zwar noch Herkünfte aus dem Mittelmeerraum die Verkaufsprogramme des Lebensmitteleinzelhandels (LEH), die Erntemengen in Deutschland nehmen jedoch stetig zu und...
14.06.2017
Die extreme Witterung im April und Mai führt in vielen europäischen Anbauregionen zu deutlichen Ernteeinbußen. Vielfach wird sogar die Marke von 50 % überschritten und die...
09.06.2017
Tomaten sind die Gemüseart, die mit weitem Abstand am häufigsten in den Werbezetteln des Lebensmitteleinzelhandels zu finden ist. Die Vielfalt im Tomatensortiment ist in den vergangenen...
09.06.2017
Gut 170 Teilnehmer konnten die Organisatoren des ersten Europäischen Tomatenforums am 2. Juni in Düsseldorf begrüßen. Dabei wurden Themen von der Produktion bis zum Konsumenten...
08.06.2017
Mit 67.500 ha blieb die Anbaufläche von Obst in Deutschland 2016 nahezu stabil zum Vorjahr. Äpfel sind mit einem Anteil von 46 % die führende Kultur im Anbau.  Bildquelle:...
07.06.2017
Egal ob rot, weiß, blau oder schwarz, Strauchbeeren erfreuen sich immer mehr Liebhabern. Nicht nur in Deutschland, sondern auch in ganz Europa liegen die Strauchbeeren im Trend und der Anbau...
31.05.2017
Sowohl die Anbaufläche als auch die Produktion von Zwiebeln erreichten 2016 Rekordwerte. In allen für den Zwiebelanbau bedeutenden Bundesländern wurden die Flächen mit Zwiebeln...
31.05.2017
Angebot und Nachfrage nach Speisefrühkartoffeln waren bis zum Beginn der dritten Maidekade auf einem auskömmlichen Preisniveau im Gleichgewicht. Dann folgte ein Kurswechsel, der noch von...
31.05.2017
Die Bio-Branche in Italien wächst seit Jahren ohne Unterbrechung. Insbesondere Bio-Obst und -Gemüse fragen die Verbraucher verstärkt nach. Auch 2016 hat die Bio-Branche mit Obst und...
31.05.2017
Anbauplus ist grundsätzlich plausibel. Entscheidend werden am Ende die Erträge sein, die langfristig betrachtet stetig steigen. Verglichen mit dem vorläufigen Ergebnis der Bodennutzung...
31.05.2017
Vom Saatgut bis zum Point of Sale. Europas neue Networking- und Informationsveranstaltung für die gesamte Tomaten-Kategorie findet am 1./2. Juni 2017 in Düsseldorf statt. Was sind die...