Wittenberg Gemüse / Elite Frische Service GmbH

Ecuador hat seine Bananenexporte während der Pandemie aufrechterhalten

15. September 2020

Ecuador ist der größte Exporteur von Bananen der Welt und wird weithin für sein erstklassiges und nachhaltiges Angebot geschätzt. Während der Pandemie hat Ecuador seinen Bananenexporte mit Verkaufsanstiegen von 8,74% zwischen Januar und Juni 2020 aufrechterhalten, verglichen mit dem gleichen Zeitraum 2019, so Zahlen von der AEBE.

Foto © AEBE
Foto © AEBE

Aktuell ist 2020 Europa der wichtigste Zielmarkt für ecuadorianische Bananen, da es 34,27% der Gesamtexportmenge erhält, so die Association of Ecuadorian Banana Exporters (AEBE). In der ersten Hälfte von 2020 waren Europa, Russland und der Nahe Osten die größten Ziel für ecuadorianische Bananen, wobei sie für 71% der Gesamtexporte verantwortlich waren.

Zudem verzeichnete Ecuador während der ersten Hälfte von 2020 wichtige Anstieg der Bananenexporte nach Nordeuropa (+12,6%), Osteuropa (+16,6%) und Afrika (+105,9%).

Die Bananenexporte an die USA 2019 beliefen sich auf 399,2 Millionen USD im Wert und von Januar bis Juni 2020 auf 299 Millionen USD, einschließlich Baby-Bananen und Biobananen. Ecuadors Bananenexporte nach Kanada beliefen sich 2019 auf 2,4 Millionen USD im Wert und von Januar bis Juni 2020 auf 2,3 Millionen USD, einschließlich Baby-Bananen.

Foto © AEBE
Foto © AEBE

Diese Statistiken sind für die Exporte von Kochbananen und Baby-Bananen aus Ecuador. Quelle der Zentralbank von Ecuador:

Baby-Bananen

Die ecuadorianischen Baby-Bananenexporte nach Europa beliefen sich während 2019 auf 23,5 Millionen USD und von Januar bis Juni 2020 auf 16,5 Millionen USD.

Kochbanane

Die ecuadorianischen Kochbananenexporte nach Europa beliefen sich während 2019  auf 21,9 Millionen USD und von Januar bis Juni 2020 auf 10,8 Millionen USD.
Die ecuadorianischen Kochbananenexporte an die USA beliefen sich 2019 auf 86,1 Millionen USD und von Januar bis Juni 2020 auf 34,3 Millionen USD

"Banana Time"

Die 17. International Banana Convention 2020 wird die wichtigen nationalen und internationalen Akteure aus der ganzen globalen Bananenindustrie zusammenbringen.

AEBE

Wie Nachhaltigkeit in dem Bananenhandel garantiert werden kann, wird das zentrale Thema der Diskussion auf der 17. Ausgabe der Veranstaltung nächsten Monat sein.

Marinaella Ubilla, Präsidentin der AEBE, erklärte: "Da wir uns selbst als Vereinigung neu erfinden, haben wir eine Veranstaltung internationaler Wichtigkeit aufgebaut, die auf die aktuellen Bedürfnisse der Erzeuger, Exporteure und Lieferanten reagiert. Dieses Treffen wird uns ermöglichen, Ansichten mit globalen Märkten auszutauschen. Ecuador ist der größte Bananenexporteur in der Welt infolge seiner hochqualitativen Standards. Aus diesem Grund wollen wird die Entwicklung einer nachhaltigen Produktionskette stärken, die uns ermöglicht, mehr Möglichkeiten für jeden zu schaffen und zum Vorteil unserer nationalen Wirtschaft."

Klicken Sie hier für mehr Informationen auf der Plattform:  www.aebe.com.ec

Quelle: AEBE

Veröffentlichungsdatum: 15.09.2020

Schlagwörter

Ecuador, Bananen, Exporte, Pandemie