Wittenberg Gemüse / Elite Frische Service GmbH

Prosperkolleg und Effizienz-Agentur NRW suchen Unternehmen für eine neue Bewertungsmatrix

16. Juni 2021

Das Prosperkolleg und die Effizienz-Agentur NRW haben im Rahmen einer Fachworkshop-Reihe gemeinsam mit Unternehmen der Ernährungswirtschaft eine Bewertungsmatrix für nachhaltige Lebensmittelverpackungen entwickelt. Jetzt suchen die Initiatoren bis Ende Juli 2021 weitere interessierte Unternehmen aus der Branche, um die Systematik in der Praxis zu testen und weiterzuentwickeln.

Foto © Lorentzen + Sievers, Hamburg
Ob zur Portionierung, zum Transport und oder Schutz – Verpackungen sorgen für eine ausreichende und hygienisch einwandfreie Versorgung mit Lebensmitteln. Foto © Lorentzen + Sievers, Hamburg

Ob zur Portionierung, zum Transport und oder Schutz – Verpackungen sorgen für eine ausreichende und hygienisch einwandfreie Versorgung mit Lebensmitteln.

„Verpackungen sind wichtig, tragen aber auch dazu bei, dass Europas Ernährungsindustrie ca. 28 Prozent der Ressourcenverbräuche und 17 Prozent der Treibhausgasemissionen der europäischen Wirtschaft verursacht“, erklärt Stefan Alscher, Ressourceneffizienz-Berater der Effizienz-Agentur NRW.

Nachhaltige Verpackungen schonen das Klima und befriedigen eine bestehende Nachfrage: Aktuelle Umfragen zeigen, dass ca. 77 Prozent der VerbraucherInnen mehr für nachhaltigere Verpackungen zahlen würden.

Weitere Informationen.

Quelle: Effizienz-Agentur NRW

Veröffentlichungsdatum: 16.06.2021

Schlagwörter

Nachhaltig, Verpackungen, Ernährungswirtschaft, Prosperkolleg, Effizienz-Agentur NRW, Unternehmen, Bewertungsmatrix