Wittenberg Gemüse / Elite Frische Service GmbH

GB: Walmart verkauft Asda für 7,5 Milliarden EUR

05. Oktober 2020

Walmart Inc., die Asda Group Limited (Asda), die Issa-Brüder und TDR Capital gaben bekannt, dass die Issa-Brüder, Gründer und Hauptgeschäftsführer der EG Group, ein globaler Convenience- und Tankstelleneinzelhändler in Großbritannien (GB), und ein von TDR Capital LLP geleiteter Investmentfonds sich darauf geeinigt haben, Asda zu übernehmen, das britische Unternehmen, das in vollem Eigentum von Walmart steht. Dies geschieht für einen Unternehmenswert von 6,8 Milliarden GBP oder 7,5 Milliarden EUR, schuldenfrei und ohne Barmittel.

Foto © Asda
Foto © Asda

Unter der neuen Eigentümerstruktur übernehmen die Issa-Brüder und TDR Capital einen Mehrheitseigentumsanteil an Asda. Walmart wird eine Kapitalbeteiligung an dem Unternehmen behalten, wobei es weiter eine Handelsbeziehung und einen Sitz in dem Vorstand hat.

In einer Zeit der Entwicklung in dem britischen Lebensmitteleinzelhandelssektor wird die neue britische Eigentümerschaft weiter ein starkes und erfolgreiches Geschäft aufbauen, das von frischem Kapital und Expertenwissen sowie wertvollen Verbindungen mit dem größten Einzelhändler der Welt profitiert. Die Issa-Brüder, mit Rückhalt durch TDR Capital, werden Asdas bestehende Strategie unterstützen und beschleunigen, die darauf gründet, niedrigere Preise und Verbraucherfreundlichkeit für die Kunden zu bieten, wie auch immer sie einkaufen sollen.

Asda wird seinen Hauptsitz in Leeds behalten und wird weiter einen bedeutenden Beitrag zu der britischen Wirtschaft und dem Steueraufkommen leisten. Das Unternehmen wird weiter von Roger Burnley geleitet werden, der einen Teil von Asdas Vorstand bildet, neben Vertretern, die von den Issa-Brüdern, TDR Capital und Walmart ernannt werden.

Quelle: Asda

 

Veröffentlichungsdatum: 05.10.2020

Schlagwörter

GB, Walmart, verkauft, ASDA, Milliarden, Euro