Wittenberg Gemüse / Elite Frische Service GmbH

Erzeugerorganisation Mecklenburger Ernte GmbH nutzt Entwicklungspotenzial

21. Juni 2021

Die Erzeugerorganisation für Obst und Gemüse Mecklenburger Ernte GmbH nimmt ein neues Projekt in Angriff. Eine Halle mit technischer Ausrüstung wird neu gebaut. Die angeschlossenen Gesellschafter nutzen die Halle und Einrichtungen, um das Obst und Gemüse zu kühlen und zum Kunden zu verladen.

Foto © Behr AG 2020
Foto © Behr AG, 2020

Mit dem Standort Gallin ist bereits im Jahr 2021 eine 10.500 m² Kühl- und Logistikfläche ans Netz gegangen und mit der Erweiterung im laufenden Jahr stehen weitere 11.800 m² inklusive Büro- und Sozialräume mit hohem Nutzungsstandard zur Verfügung. Die Inbetriebnahme steht mit Beginn 2022 an.

Beim feierlichen Spatenstich am Nachmittag des 16.06.2021 waren neben Vertretern der  Projektpartner, der Investor Verdion als europaweit agierender Projektentwickler – der Generalunternehmer LIST Bau Nordhorn, die EO Mecklenburger Ernte GmbH als Mieter auch der Landwirtschaftsminister von Mecklenburg-Vorpommern Dr. Till Backhaus, der Landrat des Landkreises Ludwigslust-Parchim Stefan Sternberg und weitere Vertreter der Lokalpolitik und der beteiligten Behörden vor Ort. Eine Reihe von Erzeugern und operativen Nutzern waren ebenfalls zugegen.

Im Grußwort des Minister Dr. Backhaus kam die positive Wertung der Entwicklung des Sektors Obst und Gemüse allgemein und im Bundesland Mecklenburg-Vorpommern im Besonderen zum Ausdruck. Er hob die Aktivität und Bedeutung der EO Mecklenburger Ernte GmbH und ihrer Mitglieder als einer der größten Vermarktungseinrichtungen in Deutschland hervor. Durch regelmäßige Kontakte und Betriebsbesuche ist Minister Dr. Backhaus über aktuelle Anforderungen sehr konkret informiert. Durch das Ministerium für Landwirtschaft und Umwelt Mecklenburg-Vorpommern sind in enger Abstimmung mit den Erzeugern zielgerichtete Initiativen entwickelt worden, die im Kontext mit der Bekämpfung der Auswirkungen der Corona-Pandemie große Relevanz haben. Herr Minister Dr. Backhaus dankte den Erzeugerbetrieben ausdrücklich für die gute Zusammenarbeit.

Das Projekt: „Neubau Aufbereitung-, Kühl- und Logistikhalle Gallin“ wird im Rahmen des operationellen Programms der EO Mecklenburger Ernte GmbH realisiert.

Operative Hauptnutzer sind Behr Gemüse-Garten GmbH und Bio Behr GmbH, die mit großem Kultur- und Anbauspektrum in relativer Nähe agieren. Die Erzeuger und Vermarkter haben mit der Nutzung der Halle, im Gewerbegebiet Businesspark A24, die Chance der Optimierung von Transport- und Logistikkosten. Ein weiterer sehr relevanter Aspekt ist die Sicherstellung kurzer Wege sowie überzeugender Frische der Gemüse- und Obstprodukte.

Im Zusammenwirken von EO Mecklenburger Ernte GmbH, den genannten Erzeugern sowie den sich in regionaler und bundesweiter Vertriebsstruktur auszeichnende Vertragsvermarkter BEHR AG sehen wir großes Potential der Markterschließung.

Quelle: BEHR AG/ EO Mecklenburger Ernte GmbH

Veröffentlichungsdatum: 21.06.2021

Schlagwörter

Erzeugerorganisation, Mecklenburger Ernte GmbH, Entwicklungspotenzial, Spatenstich, Aufbereitung, Kühl, Logistik, Halle, Gallin