Wittenberg Gemüse / Elite Frische Service GmbH

Der neue Alltag als Chance: Der Landgard Initiative "1000 gute Gründe"

15. Mai 2020

Mehr und mehr wird deutlich: Auch in den kommenden Monaten wird unser Alltag anders aussehen als gewohnt. Das eigene Zuhause und die Familie werden dabei noch mehr zum Dreh- und Angelpunkt. Warum neue Trends – vom Urlaub zuhause über die Arbeit im Homeoffice bis hin zur Indoor-Wellness – perfekt zur Grünen Branche und auch zum Lebensmittelhandel passen, zeigt die Initiative „1000 gute Gründe“.

1000 gute Gründe Homeoffice: ©Slava Keyzman – Unsplash
1000 gute Gründe Homeoffice: ©Slava Keyzman – Unsplash

„Genau jetzt ist doch die ideale Zeit, um mit kreativen Konzepte und reichlich Blumen, Pflanzen, Obst und Gemüse mehr Farbe, Frische, Wellness und Genuss ins Leben zu bringen“, findet Michael Hermes, Bereichsleiter Marketing bei Landgard.

1000 gute Gründe_Staycation: ©Sonnie Hiles – UnsplashStaycation heißt der neue Urlaubstrend 2020. Ganz ohne endloser Warterei am Flughafen, Jetlag und böse Hotelüberraschungen fängt die Urlaubserholung damit gleich daheim in den vier Wänden, auf dem Balkon und im eigenen Garten an. Da darf das richtige Ferienflair natürlich auf keinen Fall fehlen. Ob Tropen, Bergwelt, Nordsee oder mediterrane Landschaften – umgeben von passenden Blumen und Pflanzen und verwöhnt mit landestypischen Speisen träumen wir uns ganz schnell fort in unsere liebste Urlaubsregion. Für den Handel bieten sich hier unzählige Möglichkeiten, den Urlaub daheim am eigenen POS immer wieder neu aufzugreifen und Verbraucher mit länderspezifischen Blumen, Pflanzen, Obst und Gemüse für die schönste Zeit des Jahres zu inspirieren.

Foto 1000 gute Gründe Staycation: ©Sonnie Hiles – Unsplash

Obst und Gemüse aus dem eigenen Garten ist nicht nur absolut krisenfest, lecker und gesund – so ein Selbstversorger-Garten ist auch eine tolle Beschäftigungsalternative für Kinder. Gerade für die Kleinsten ist es super spannend, kleinen Nutzpflanzen wie Tomaten, Gurken, Paprika oder Erdbeeren beim Wachsen und Reifen zu helfen. Hat sich angesichts geschlossener Kitas und Homeschooling mal wieder überschüssige Energie angestaut, können Mama und Papa die beim gemeinsamen Buddeln, Jäten, Harken, Gießen und Ernten gleich in die richtigen Bahnen lenken. Und auch großen Gartenfreunde schmecken Obst und Gemüse vom eigenen Balkon oder aus dem Garten natürlich ganz besonders gut.


1000 gute Gründe, Obst- und Gemüsegruß: ©Yuval Yehudar – Unsplash
1000 gute Gründe, Obst- und Gemüsegruß: ©Yuval Yehudar – Unsplash

Videokonferenz statt Meeting, Webinar statt Workshop – auch der Arbeitsalltag hat sich für viele deutlich verändert. Alle, die teils schon seit Wochen im Homeoffice sitzen, sollten jetzt die Chance nutzen, ihren Arbeitsplatz in den eigenen vier Wänden so richtig schön zu machen. Moderne Grünpflanzen in passenden Übertöpfen bringen nicht nur eine ordentliche Portion Natur und Wohlfühlatmosphäre in das heimatliche Büro. Die grünen Kollegen geben über ihre Blätter auch rund 90 Prozent des Gießwassers als Dampf wieder an die Raumluft ab, binden Staubpartikel und sorgen so als Lufterfrischer für ein gesundes Raumklima. Kochboxen mit allen Zutaten für ein schnell zubereitetes leckeres Gericht bieten einen gesunden Homeoffice-Alternative zur Kantinenkost – und lassen mit schlanken Rezepten und einer figurfreundlichen Produktauswahl sogar noch etwaige Quarantäne-Pfunde purzeln. Da kann der Sommer ja kommen!

Wenn Sportvereine und Fitness-Studios geschlossen sind, wird das eigene Wohnzimmer im Handumdrehen zur Workout-Zone. Schließlich ist es gerade jetzt umso wichtiger, fit und gesund zu bleiben. Tolle Grünpflanzen und praktische Obst- und Gemüse-Boxen mit allen Zutaten für gesunde Smoothies zaubern im Handumdrehen Wohlfühlambiente in die heimische Fitness-Oase. Workout, Wellness und gesunde Ernährung – das unschlagbare Trio für jedes Sportprogramm.

1000 gute Gründe, Smoothies: ©Obst & Gemüse – 1000 gute Gründe / MarmeladekissesGerade wenn direkte Kontakte eingeschränkt werden müssen, ist es aber auch Zeit, verstärkt an andere zu denken. Da sind auf der einen Seite all unsere Freunde und Familienmitglieder, die wir länger nicht gesehen haben und schmerzlich vermissen. Wo persönliche Umarmungen aus Sicherheitsgründen ausfallen müssen, bringen kleine Aufmerksamkeiten oft besser als 1000 Wort zum Ausdruck: „Wir denken an Dich und vermissen Dich“. Ganz klassisch ist da natürlich ein schöner Blumenstrauß – am besten fachmännisch gebunden vom lokalen Floristen. Aber warum nicht auch mal einen tollen Korb mit frischem Obst zusammenstellen, der als Vitamingruß vor der Tür von Freunden und Familie hinterlassen werden kann? Auf der anderen Seite gibt es gerade angesichts der Corona-Pandemie auch noch unzählige Mitmenschen, die während der Krise umso mehr mit Herzblut in Gewächshäusern und auf den Feldern arbeiten, damit andere sicher zuhause bleiben können und trotzdem mit allen wichtigen Dingen versorgt sind. Genau diese Helfern, die auch unter widrigen Umständen unermüdlich im Einsatz sind, kann der Handel gezielt unterstützen. Zum Beispiel mit speziellen Support-Konzepten und -Produkten, bei deren Verkauf ein Extra-Betrag pro Einheit direkt an die Erzeuger geht. #supportyourlocalfarmer
Foto 1000 gute Gründe, Smoothies: ©Obst & Gemüse – 1000 gute Gründe / Marmeladekisses
 
Und wenn Corona irgendwann nicht mehr unseren Alltag bestimmt? Dann treffen wir uns alle wieder mit unseren Lieben, feiern das Leben und genießen zusammen die schönen Seiten bei einer Grillparty, einer Cocktail-Nacht oder einem leckeren gemeinsamen Essen – am liebsten natürlich draußen im Grünen und mit schönen Blumen und Pflanzen und leckerem Obst, Gemüse und Kräutern. Für die Extra-Portion Lebensfreude nach der Krisenzeit hält die Grüne Branche unzählige Möglichkeiten bereit. Freuen wir uns schon jetzt darauf!

Weitere Informationen zur Initiative www.1000gutegruende.de

Quelle: Landgard Service GmbH



 

 

Veröffentlichungsdatum: 15.05.2020

Schlagwörter

Neue Alltag, Chance, Initiative, 1000 gute Gründe, Landgard, kreativ, Ideen, Krise