Wittenberg Gemüse / Elite Frische Service GmbH

Chile unterstützt Wettbewerbsfähigkeit von chilenischen Früchten

22. Oktober 2020

Bis jetzt wurden 9 Projekte mit Blaubeeren, Kiwis, Himbeeren, Schädlingen und Klima entwickelt. Die wichtigsten Charakteristika der Initiativen sind jene, die sowohl die Studie der neuen Sorten oder Muster in den Berichten umfassen, in denen der produktive Sektor sie als Lücken oder Bedürfnisse festlegt, sowie die Entwicklung von technologischen Paketen, um aktuelle produktive Probleme zu lösen, die die Produktivität begrenzen.

Bildquelle: Shutterstock.com Beeren
Bildquelle: Shutterstock.com

Die Entwicklung wird Technologisches Transferprogramm (PTEC) oder „Technologische Entwicklung für den Anbau von Exportfrüchten, die technologische Herausforderungen in dem Gebiet zwischen der Region Maule und Los Lagos lösen“ genannt und begann, 2016 entwickelt zu werden, wobei sie ein Dauer von 8 Jahren haben.

Zuerst fokussierte sich das Programm auf die Bestimmung der technischen Lücken des Sektors, um später über die Reihenfolge der Prioritäten abzustimmen, um ein Portfolio an Projekten zu bestimmen, die die Schaffung von wissenschaftlichen und technologischen Kenntnissen, die Stärkung der Infrastruktur und technologische Ausrüstung und Verbesserung von fortschrittlichem Humankapital zum Ziel haben. Alles das mit dem Zeil der Verbesserung der breiteren Aufstellung der Fruchtproduktionsmatrix des Landes.

Es ist eine kollaborative F+E+I-Initiative, die Obstunternehmen, Universitäten und öffentliche Einrichtungen bei der Entwicklung zur Förderung des Obstexportsektors in der zentral-südlichen Zone zusammenbringen, was ihre Beteiligungen an globalen Märkten verbessert.

Auf diese Weise wurden bis heute 9 Projekte mit Blaubeeren, Kiwis, Himbeeren, Schädlingen und Klima vorangebracht. Zum Beispiel für Blaubeeren, Himbeeren und Kiwis umfassen die Initiativen Sortenersetzung zur Verbesserung des Ertrages und der Qualität von Früchten, Entwicklung neuer Sorten, die tolerant gegen die wichtigsten Schädlinge und Krankheiten dieser Früchte sind und die Entwicklung eines Vorhersagemodells für die Einschätzung von Größen, Auswahlprotokollen und Methodologien für den Aufbau von genetischem Material in Chile.

Quelle: ASOEX

Veröffentlichungsdatum: 22.10.2020

Schlagwörter

Chile, unterstützt, Wettbewerbsfähigkeit, Früchten