Wittenberg Gemüse / Elite Frische Service GmbH

Bildungsstätte Gartenbau unterbricht Seminarbetrieb

24. November 2020

Aufgrund der aktuellen Beschränkungen im Zuge der Corona-Pandemie hat die Bildungsstätte Gartenbau in Grünberg beschlossen, das Haus bis zum Ende des Jahres zu schließen.

Bildquelle: Shutterstock.com Anbau
Bildquelle: Shutterstock.com

Es gab aufgrund der ständig wachsenden Zahl von Absagen von Teilnehmern, Referenten und Veranstaltern keine Aussicht auf eine, für einen geordneten Betrieb notwendige, Planungssicherheit, heißt es in der weiteren Begründung. Hinzu seien steigende Infektionszahlen in unmittelbarer Umgebung gekommen, so dass auch aus Verantwortung gegenüber dem Team die Entscheidung zur Einstellung des Betriebes getroffen wurde.

Die Bildungsstätte konnte von Juni bis Anfang November 2020 im Rahmen der Corona Auflagen mit vielen geplanten kleineren Veranstaltungen einen verhältnismäßig geregelten Betrieb unter strikter Einhaltung der Hygieneregeln aufrechterhalten. Dennoch seien erhebliche Einnahmeverluste zu verzeichnen, die nicht durch Einsparungen kompensiert werden können. Das Team in Grünberg bedankt sich für den Rückhalt und die Spenden aus der grünen Branche.

Neustart ab 8. Januar 2021 mit neuem Programm

Derzeit wird versucht, zeitnah alternative Termine für die stornierten eigenen Seminare schon zeitig im neuen Jahr zu finden und diese schnellstmöglich bekannt zu geben. Die aktualisierten Termine der Monate Januar, Februar und März 2021 sind ab sofort auf der Webseite www.bildungsstaette-gartenbau.de abrufbar und werden bei Bedarf nochmals aktualisiert. Ab 8. Januar 2021 wird der Seminarbetrieb wieder wie gewohnt aufgenommen.

Quelle: ZVG/Bildungsstätte

Veröffentlichungsdatum: 24.11.2020

Schlagwörter

Bildungsstätte, Gartenbau, unterbricht, Seminarbetrieb