Marktvertrieb Schwerin GmbH

Fruchtportal.de

Veiling Haspengouw und Univeg prüfen Handelskooperation
28. Mai 2015
Der Vorstand der „Veiling Haspengouw“ und „Univeg“ gaben während einer Pressekonferenz am MittwochMehr...
Bald gibt es wieder frische Erdbeeren aus der Region. Wenig später folgen rote, weiße undMehr...
In den ersten 4 Monaten 2015 ist der private Konsum von Bio-Obst und -Gemüse in Deutschland im Vergleich zum Vorjahreszeitraum gestiegen. Die Verbraucher griffen vor allem bei Bio-Obst deutlich häufigerMehr...
BLE-Marktbericht KW 21 / 15 - Obst - Gemüse - Südfrüchte Mit Beiträgen von den Großmärkten Frankfurt a.M., Hamburg, Köln, München und Berlin
BLE-Marktbericht KW 21 / 15 - Obst - Gemüse - Südfrüchte
Äpfel: Die Importe aus Übersee dehnten sich erheblich aus; sie genügten aber noch nicht, um die europäischen Anlieferungen von der Spitze des Sortimentes abzulösen. Neuseeland beteiligte sich mit Royal Gala, Cox Orange, Braeburn und Jazz am Geschehen.Mehr...
In einer Erwerbsobstanlage in Glindow bei Werder an der Havel führen ATB-WissenschaftlerInnen im Projekt "SmaArt" derzeit Versuche zur sensorgestützten, mechanischen und adaptiven Blüten-Ausdünnung in der Apfelproduktion durch. Die Ausdünnung von Blüten istMehr...
Die Zufuhren von Speisefrühkartoffeln wuchsen sukzessive an. Trotz überwiegend reichlicher Geschäftsabschlüsse vor den Feiertagen konnte sich das Bewertungsniveau nicht immer behaupten. ManchmalMehr...
Aus Tirol für Tirol: Frischer als bei SPAR geht’s nicht Frischer Salat vom Feld in 24 Stunden im Markt
Köstliche Salate gehören im Sommer zu jeder Grillfeier. Doch auch solo sind frische Salate eine vollständige Mahlzeit an heißen Sommertagen. SPAR und die zuverlässigen Gemüsebauern aus Tirol sorgen tagtäglichMehr...
Flandria: Marktentwicklungen und Möglichkeiten für Juni 2015
Diese Prognose der Marktentwicklungen für die wichtigsten Flandria-Produkte gilt für Woche 23 bis einschließlich Woche 26 und wurde am 8. Mai abgeschlossen. Die Prognosen basieren auf den Anliefererwartungen bis zu diesem Datum.Mehr...
Am Abend des 27. Mai hat das Europäische Parlament über den „Tarabella“-Bericht abgestimmt, der die Verteilung von Obst, Gemüse und Milch in Schulen fördert. Diese Maßnahmen werden von EuropaMehr...
Möhren: Beim Spargel abgeguckt Mit „Wurzeln unter Folie“ schlägt Gemüseanbauer der Branche ein Schnippchen
Auf den Großteil der zarten Bundmöhren aus dem regionalen Gemüseanbau müssen Verbraucher noch – je nach Witterung – zwei bis dreiMehr...
Marktbericht Früchte und Gemüse April Schweiz - BLW: Warenkorbpreis - Regionalität unter der Lupe
Anhand des Warenkorbs kann die Preisentwicklung von zwanzig Produkten (4 Obst- und 16 Gemüsesorten), die im Schweizer Detailhandel (ohne Discounter) verkauft werden, mitverfolgt werden.Mehr...
NL: Fruitmasters` rote Beeren „Prestige“ auf dem Markt
Die ersten roten Beeren der Saison unter der Qualitätsmarke „Prestige“ wurden von „Fruitmasters“ am Montag, dem 11. Mai, versteigert. Die roten Beeren der Sorte „Junifer“ wurden auf der „Fruitmasters“-Auktion in Geldermalsen von Erzeuger Gerard VosMehr...
Hapag-Lloyd integriert den Hafen Oslo ab Anfang Juni in seinen Baltic Express Service (BAX). Der BAX verbindet dann insgesamt sechs Häfen in den Ländern Estland, Finnland, Litauen, Norwegen, Polen und Russland mit den Drehscheiben Hamburg und Bremerhaven, überMehr...
In Spanien belaufen sich alle Obstpflanzungen auf eine Gesamtfläche von 280.000 ha, wobei Aragon, das ein großer Erzeuger ist, mehr als 38.000 ha hat. Dies verteilt sich auf die Regionen Valdejalón, Bajo Cinca, Calatayud, Aranda, Caspe, Bajo Aragón, Matarraña und La Litera.Mehr...
Für seine partnerschaftliche Unternehmenskultur und sein beispielhaftes Mitarbeiterbeteiligungsprogramm erhielt Globus in Nürnberg die Auszeichnung „AGP-Sterne 2015“ des Bundesverbands Mitarbeiterbeteiligung (AGP). Stefan Britz, Leiter BereichMehr...
Enza Zaden - Einladung Tomaten Tag
Die Firma Enza Zaden Deutschland GmbH and Co. KG möchte Sie einladen am Mittwoch, den 10. bis Donnerstag, den 11. Juni 2015 das Demogewächshaus in Holland zu besuchen. Die Firma Enza Zaden hat in diesem Jahr wieder ihr kommerzielles Tomatensortiment sowieMehr...
BVE-Publikation zur aktuellen wirtschaftlichen Lage der Branche Konjunkturbericht der Ernährungsindustrie 01|2015
Die Ernährungsindustrie konnte im vierten Quartal 2014 und ersten Quartal 2015 nicht weiter wachsen. Weniger Mengennachfrage im InlandMehr...
Auf Anfrage der „AOPn Tomate et Concombres de France“ (Tomaten und Gurken von Frankreich) führten Catherine Baros und Pascale Cavard-Vibert eine Studie durch, die zum Ziel hat, die Aufnahme des AngebotsMehr...
Die Berichte der Europäischen Kommission zu den Folgenabschätzungen für verpflichtende Herkunftsangaben bei Milch, Milch als Zutat und Zutaten, die über 50 Prozent eines Lebensmittels ausmachen, bekräftigenMehr...
60. Internationaler SPAR-Kongress Delegationen aus 35 Ländern zu Gast bei SPAR Österreich
60. Internationaler SPAR-Kongress
Von Australien über China, dem Oman, Nigeria bis Spanien: Zum 60. Internationalen SPAR-Kongress begrüßte SPAR Österreich Anfang Mai 250 Gäste aus 35 Ländern in Wien und Salzburg. Der Kongress wird jedes Jahr von einem anderen SPAR-Land ausgerichtetMehr...
Die Melonen- und Wassermelonenkampagne läuft für die Gewächshauserzeuger von Almeria bereits. Die frühsten Erträge haben die Regale bereits erreicht. Gemäß den Aussichten von der DelegationMehr...
Der Handelsverband Deutschland (HDE) bewertet den Gesetzentwurf der Bundesregierung zur Entlastung des Mittelstands von Bürokratie positiv. „Gerade die kleinen und mittelständischen Unternehmen sehen sich teilweise großen bürokratischen Hindernissen und AnforderungenMehr...
Mit dem Projekt 2020-Schulwettbewerb „Mir schmeckt’s restlos.“ sagt Hofer der Lebensmittelverschwendung gemeinsam mit rund 13.000 Schüler und 500 Pädagogen aus knapp 400 Schulen seit Herbst entschiedenMehr...
Salat: Weitere Bremia lactucae-Rasse identifiziert und benannt: Bl: 32
Das internationale Bremia Evaluation Board (IBEB) hat eine weitere Rasse des Falschen Mehltaus an Salat benannt:  Bl: 32 entspricht einem Physio, das erstmals im Jahre 2010 in Frankreich auftrat. Seit diesem Zeitpunkt wurde es zudem häufig in Deutschland, GroßbritannienMehr...
Die stellvertretende Direktorin des FiBL, Dominique Barjolle, wechselt Anfang Oktober zum Landwirtschaftsamt des Kanton Waadt und wird dort Leiterin der Abteilung Direktzahlungen und Agroökologie. Die stellvertretende Direktorin des FiBL, Dominique Barjolle, verlässt das FiBLMehr...
Es ist keine Frage mehr, ob, sondern wie der Handel den Herausforderungen der Digitalisierung und den sich wandelnden Ansprüchen der Konsumenten begegnen muss. Unter dem Motto „Omni-, Multi-, Cross- allesMehr...
Die niederländische Kampagne „Biologisch Lekker Natuurlijk“ wird fortgesetzt und finanziell von der Europäischen Union unterstützt. Der Bio-Sektor trägt die Hälfte der Kosten der Kampagne, die andere Hälfte kommt von der EU. Mit dieser Kampagne wird Bio in dieMehr...
Indien: 2 neue Bananenmarken für Export
Das indische Unternehmen „Pick `n Serve Foods Pvt.“ hat zwei neue Bananenmarken für die Märkte der Golfländer (Dubai, Oman, Katar, Kuwait) gestartet. Diese neuen Marken „Pick Fresh Bananas“ und „Bananas IndoFresh“ stützen sich auf Qualität und Frische.Mehr...
Die französische Logistikgruppe „Norbert Dentressangle“ verzeichnete in dem ersten Quartal (Q1) 2015 einen kräftigen Anstieg seiner Geschäftsvolumen, wobei die Einnahmen 20,7% zugenommen habenMehr...
Mit einer Zunahme von 5,9% hatte der Hafen von Antwerpen einen starken Start 2015. Bezüglich der Containerabfertigung (in TEU) erreichte Antwerpen in den ersten drei Monaten dieses Jahres sogar eine ZunahmeMehr...
Ein Musiker will ein Zimmer mieten, aber die Vermietern lehnte bei der Berufsangabe gleich ab: "Ich hatte schon einmal einen wie Sie. Zuerst war er sehr beethöflich, doch schnell wurde er mozärtlichMehr...