Marktvertrieb Schwerin GmbH

Fruchtportal - Nachrichten zum Thema Fruchthandel, Obst und Gemuese für die Fruchtbranche

Vorläufiges Fazit: Grüne Woche 2015
26. Januar 2015
Bei ihrer 80. Jubiläumsausgabe hat die Internationale Grüne Woche Berlin 2015 (IGW) ihren Stellenwert alsMehr...
So werden alle Früchte und Gemüse aus dem EuroraumMehr...
Zum Stichtag 1. Jänner 2015 lagerten noch 126.000 t Tafeläpfel bei den österreichischenMehr...
Neues Stellenangebot Leiter Obstpackstation (m/w)
Leiter Obstpackstation (m/w)
Die Havelfrucht GmbH erzeugt im Raum Werder (Havel) auf mehreren 100 ha Fläche vor allem Äpfel und weiteres Steinobst. Wir suchen für unsere Obstpackstation in Werder ab sofort einen Leiter Obstpackstation (m/w). Ihre Aufgaben: Sie steuern die Prozesse im CA-Lager sowie
Großereignis der Frischebranche GFI-Fructinale 2015 wieder in Rekordzeit ausgebucht
Anläslich der Fruit Logistica veranstaltet der Frischemärkte-Verband GFI am 5. Februar 2015 zum 5. Mal die „Fructinale“. Zu diesem Großereignis trift sich das Who-is-who der Frischebranche.Mehr...
Genossenschaften werden immer beliebter: Im vergangenen Jahr sind in Baden-Württemberg 18 Unternehmen in der Rechtsform eG gegründet worden. Damit gibt es aktuell rund 850 eingetrageneMehr...
Formal gibt es keine Exporte nach Russland, aber in den letzten Monaten hatten auffällig viele Birnen Weißrussland und Kasachstan als einen Zielort. „Het Belang van Limburg“ hat somit berichtetMehr...
Rijk Zwaan präsentiert Innovation „Sweet Palermo“ auf Fruit Logistica
Auf der „Fruit Logistica“ in Berlin wird „Rijk Zwaan“ eine große neue Innovation in der Paprikakategorie präsentieren, die Erzeuger und Kunden überraschen wird: „Sweet Palermo©“. Jan Doldersum, Geschäftsführer Marekting & GeschäftsentwicklungMehr...
Neues Veranstaltungsformat mit Themen aus dem Bereich Maschinen, Technik und Verpackung. Hier zeigt die Technik, was sie kann: Um die große Bedeutung technischer Lösungen für den Fruchthandel zu betonen, wird es auf der Fruit Logistica 2015 erstmals einMehr...
Alles, was schmeckt, will die 300.000. Besucherin sehen: „Ganz frisch nach Berlin gekommen“ ist Mandana Wieland aus Tettnang. Die 23-Jährige wollte erst gar nicht glauben, dass sie genau die 300.000. Besucherin der Internationalen Grünen Woche 2015 war.Mehr...
Die Kartoffelexporteure glauben, dass Russland einer der bedeutendsten Märkte für ihre Lieferungen werden kann. Trotz des wirtschaftlichen Abschwungs in Russland muss das Land großeMehr...
Flandria-Winterlauch: für jeden das Richtige
Für maximale Kundenzufriedenheit entscheiden Sie sich als Händler resolut für Flandria-Lauch in einer breiten Palette von Größen, Gewichten und Verpackungen. Machen Sie kurzen Prozess mit dem (nicht gerechtfertigten) Bild vonMehr...
Der 30-jährige Handel auf den Kanarischen Inseln ist nach ständigen Ablehnungen durch die Inspekteure in Teneriffa in Gefahr, ohwohl sie die Regierungsstandards einhalten. Nun könnte die mehrere Millionen GBP große Kartoffelindustrie in Essex wegen derMehr...
Die Saison 2014-15 startete mit einem Preisniveau, das den Sektor optimistischer macht. Es wurden keine klimatischen Vorkommnisse berichtet. Die ersten geernteten Sorten sind „Sabrina“, „Fortuna“ und „Splendor“, Produkte vieler farbenfroherMehr...
Am Nachmittag des 17. Januar 2014 ging das erste von der Agrarmarkt Informations-Gesellschaft mbH (AMI) und der Rheinischer Landwirtschafts-Verlag GmbH (RLV) organisierte Zwiebelforum mit viel Applaus zu Ende. Über 80 Teilnehmer konnten die Veranstalter zurMehr...
ZVG-Vizepräsident Weimann setzt sich für eine Fortsetzung der Förderung des Energieeffizienzprojektes ZINEG ein
Bei einem Gespräch am Stand des Zentralverbandes Gartenbau (ZVG) auf der Internationalen Grünen Woche schilderte ZVG-Vizepräsident Hartmut Weimann dem Parlamentarischen Staatssekretär aus dem BundeslandwirtschaftsministeriumMehr...
Die LAVA-Auktionen veröffentlichten vor kurzem die Zahlen über die wichtigsten „Flandria“-Produkte, die in dem Jahr 2014 bei den LAVA-Auktionen gehandelt wurden. Die Zahlen sind in zwei Übersichten unterteilt. Eine graphische Information ist über denMehr...
Um die eigene Bevölkerung nicht zu sehr zu strapazieren, lockert Russland nun erstmals und sehr vorsichtig sein Einfuhrverbot. In Russland sind nämlich die Preise für Lebensmittel seit dem Embargo für die EU deutlich angestiegen. Vor allem während der Grünen WocheMehr...
Die Anzahl veganer und vegetarischer Gastronomiebetriebe steigt weiter an. Das Wachstum bei Neueröffnungen beträgt 13 bis 32 Prozent. Der VEBU (Vegetarierbund Deutschland) stellt die neuestenMehr...
UK: Aldi plant größere Läden
„Aldi“ versucht, ein größeres Ziel für „alles aus einer Hand“-Einkäufe zu werden, indem er größere Discountläden mit erweiterten Verkaufsflächen eröffnen will, um eine größere Zahl von Produkten zu fassen. Einzelhandelsanalyst IGD sagt, diese Strategie passtMehr...
Die Unternehmensgruppe mit dem Grünen Punkt tritt ab sofort mit neuen Logos, neuem Corporate Design und neuer Online-Präsenz auf. Leitmarke ist der Grüne Punkt, eines der bekanntesten MarkenzeichenMehr...
Vom 4. bis 6. Februar findet der weltweit führende Branchentreff des Obst- und Fruchthandels in Berlin statt: die Fruit Logistica. Unter den rund 2.600 Ausstellern aus mehr als 80 Ländern ist auch wieder die Bayerische Kartoffel. Die Kartoffelbauern und -händler nutzenMehr...
Da er in sein drittes Geschäftsjahr eintritt, verdoppelt der britische Bananenvermarkter „BanaBay“ die Größe seiner sich in dem Jewellery Quarter (Stadtviertel) befindenden UK-Hauptbüros, um neue Mitarbeiter unterzubringen, um die wachsenden Wünsche nachMehr...
KUBO stellt Innovationsbeschleuniger vor: ClimaConnect
KUBO präsentiert auf der Fruit Logistica in Berlin ein neues Unternehmen der KUBO Groep: ClimaConnect, ein Jointventure von Freshprojects und KUBO. Mit ClimaConnect gelingt KUBO ein weiterer Schritt auf dem Weg zur Ökologisierung desMehr...
Studien zeigen, dass Gentechnik-Einsatz bei Lebensmitteln in vielen Ländern skeptisch gesehen wird. Doch der Grad der Ablehnung unterscheidet sich teils deutlich. Eine neue Umfrage, die dasMehr...
Im Sinne seiner langfristigen Wachstumsstrategie und der damit einhergehenden Investitionspolitik im Hafen Rotterdam Selbst intensiviert die Port of Rotterdam auch die lokale PräsenzMehr...
Seit dem 14. Dezember 2014 ist sie gültig: die neue Lebensmittel-Informationsverordnung (LMIV) der Europäischen Union. Die bisherigen Kennzeichnungsvorschriften der EU werdenMehr...
Kanarische Bananen unterstützen Läufer bei Gran-Canaria-Marathon
Es fehlt nicht mehr viel, bis der „DISA Gran Canaria Marathon“ 2015 stattfindet, das Ausdauerrennen, das von einigen der Wichtigsten und Gewichtigsten des unternehmerischen Sektors der Kanaren unterstützt wird. Aus diesem Anlass gibt auchMehr...
In Bezug auf die von EU-Handelskommissarin Cecilia Malmström getätigten Aussagen zur Beibehaltung der hohen Umwelt- und Lebensmittelstandards sowie der geschützten HerkunftsbezeichnungenMehr...
Der Bundesrat lehnt die parlamentarische Initiative von Nationalrat und Bauernverbandsdirektor Jacques Bourgeois ab, die Lebensmittel vom Cassis-de-Dijon-Prinzip ausnehmen will. Der BundesratMehr...
„Chiquita Brands International“ sagte letzte Woche, dass seine „Trennung“ von Charlotte das Unternehmen 25 Millionen bis 40 Millionen USD kosten wird, da das Unternehmen Abfindungskosten und Erstattungen an die staatliche und lokale Regierung für die Anreize zahlen muss, welcheMehr...
Kartoffeln aus Belgien auf der Fruit Logistica
Die Fruit Logistica ist ein Pflichttermin für die belgische Kartoffelbranche. Mit einem voll ausgebuchten Messekomplex von mehr als 90.000 m² und fast 2.500 Ausstellern aus 80 Ländern bildet diese Messe für die Kartoffelhändler eine ideale PlattformMehr...
Das frischverliebte Schwalbenpärchen hat seinen ersten großen Streit. Sie ist in Tränen aufgelöst. Er: "Warum hast du mich angelogen?Mehr...