Wittenberg Gemüse / Elite Frische Service GmbH

Im Spotlight: Effizienter ernten

29. Januar 2020

Mehr als 50 Prozent effizienter ist die Erntemaschine „Ventum“ laut dem italienischen Hersteller Hortech im Vergleich zu herkömmlichen Modellen. Diese Steigerung ist zum einen durch einen Lufttunnel mit zwei Transportbändern möglich, von denen sich das eine fast doppelt so schnell bewegt wie das andere.

Ernten, sortieren und wiegen mit der Erntemaschine VENTUM von Hortech.
Ernten, sortieren und wiegen mit der Erntemaschine VENTUM von Hortech.

Auf diese Weise verteilt sich das Erntegut lockerer, was seine Reinigung per Luftstrom erleichtert. Zum anderen verfügt die Maschine über eine automatisierte Verpackung des Ernteguts in Kisten und eine Gewichtskontrolle. So kann die Ernte direkt an das Transportfahrzeug weitergegeben werden, was für den Gemüseerzeuger mehr Effizienz, Flexibilität und eine Kostenersparnis bedeutet. Weil der Fahrer direkt über dem Ernteaggregat sitzt, kann hat er die vollständige Kontrolle über die Erntearbeit.

Hortech
IT-Agna
Halle 5.1, Stand A-13
Kontakt: Luca Casotto
Telefon: +39 0499515369
luca.casotto@hortech.it
www.hortech.it


Im Spotlight: Premieren und Neuheiten der Fruit Logistica 2020

logoAb sofort können sich Fachbesucher mit "Spotlight – Die Premieren und Neuheiten der Fruit Logistica 2018" auf die Weltleitmesse des Fruchthandels, die vom 7. bis 9. Februar 2018 in Berlin stattfindet, vorbereiten.

Alle Spotlight-Beiträge stehen auf der Fruit Logistica-Website online. Spotlight ist ein kostenloser Service, der sich an Aussteller, Fachbesucher und Fachjournalisten richtet und auf der Website der Fruit Logistica unter Presse-Service, Besucher-Service und im Virtual Market Place® eingebunden ist.

Die „Spotlight – Die Premieren und Neuheiten der Fruit Logistica 2020“ finden Sie hier.

Quelle: Messe Berlin

Veröffentlichungsdatum: 29.01.2020

Schlagwörter

Premieren, Neuheiten, Fruit Logistica, Spotlight, effizienter, Ernten