Wittenberg Gemüse / Elite Frische Service GmbH

Wellant® – Ein rustikaler Apfel auch für Allergiker

03. Dezember 2014

Neben dem Allergikerapfel Santana wird im Frischezentrum Frankfurt am Main seit Ende der 47. Kalenderwoche die neue Apfelsorte Fresco-Wellant® aus den Niederlanden angeboten, die ebenfalls so gut wie keine Reaktionen bei Allergikern auslösen soll.

Präsentiert wurde diese neue Sorte in gelegter Form. Die hier offerierten Äpfel entsprachen der angegebenen Größe von 80–85 mm und sollten 1,60 € pro kg kosten.

Nach ersten Probeläufen, bei denen dieser neue Apfel gut ankam, begann im Jahr 2008 die Markteinführung der Sorte Fresco, die unter dem geschützten Handelsnamen Wellant® vermarktet wird. Diese Züchtung des Plant Research International in Wageningen aus (Elstar x CRPO-Selektion) x Elise weist ein kräftiges Aroma auf und besitzt ein harmonisches Zucker-Säure-Verhältnis. Zudem soll das knackige, aber feste Fruchtfleisch bis zum Ende der Lagerzeit annähernd erhalten bleiben. Die matte, weitgehend dunkelrote Schale mit großen hellen Lentizellen erinnert äußerlich an einen glattschaligen Boskoop, geschmacklich an die Sorte Rafzubin-Rubinette®.

 Quelle: ble-hen/eis., fug-verlag.de, herzapfelhof.de