fruchtportal.de

Carrefours erste biologische Aromakräutersparte

24. November 2021

Carrefour formalisiert nun den Start seiner erster Carrefour-Bio-Aromakräutersparte in Partnerschaft mit dem französischen Unternehmen Bioplants, angesiedelt in Maine-et-Loire. Zwischen 2012 und 2020 hat sich der Verkauf von (frischen) Bio-Aromakräutern in Töpfen in Carrefour-Läden in Frankreich vervierfacht, ein Zeichen allgemeiner Verbraucherbegeisterung für diese Art von Produkten.

Bildquelle: Shutterstock.com Kraeuter
Bildquelle: Shutterstock.com

Basilikum, Schnittlauch, Koriander, Minze, krause Petersilie und glatte Petersilie: die sechs Referenzprodukte des Carrefour-Bio-Aromakräutersektors werden in Carrefour-Verbrauchergroßmärkten, Supermärkten und Nachbarschaftsläden in der Region Grand Ouest und der Île-de-France verfügbar sein, berichtete Vegetable.fr.

Am 6. Oktober wurde in Anwesenheit von Benoît Soury, Biomarktleiter der Carrefour Group, ein Entwicklungsvertrag mit Bioplants unterzeichnet, das eine dreijährige Verpflichtung vorsieht.

Die Geburt dieser Sparte ist die Realisierung einer Partnerschaft mit dem Unternehmen Angevin, die 2012 eingeleitet wurde. Dies stärkt die Beziehung zwischen der Marke und dem Erzeuger, weil es Sichtbarkeit für den Erzeuger sowohl bei der Dauer (drei Jahre) als auch den zugesicherten Mengen bringt, während es Teil eines gemeinsamen Wunsches ist, die Sparte zu entwickeln.

Quelle: www.vegetable.fr/

Veröffentlichungsdatum: 24.11.2021

Fruchtportal © 2004 - 2022
Online Fachzeitschrift für den internationalen Handel mit frischem Obst und Gemüse