fruchtportal.de

The Greenery präsentiert neue Erdbeere "Inspire"

18. November 2021

Die The-Geenery-Erzeuger Rob van der Wouw, von Jong Fruit, in Dongen, und Jan van Meer, von MeerfruitBV, in Breda, bauen beide die neue Erdbeersorte „Inspire“ an, eine neue Sommerkönigin mit einer dunkelroten Farbe und einem vollen, süßen Geschmack. The Greenery erklärt mehr darüber, was der ersten Ernte diese Erdbeeren vorausging.

Foto © The Greenery
Foto © The Greenery

Neue Erdbeersorte, neuer Name

Klaas de Jager (Agronom, The Greenery) ist in Kontakt mit verschiedenen verarbeitenden Unternehmen. Jedes Jahr ist er an der Vorauswahl neuer Sorten beteiligt, so auch bei dieser Erdbeere „Inspire“. „Diese neuen Sorten haben eine Nummer, aber noch keinen Namen. Der Züchter dieser einzigartigen Erdbeeren stammt aus Amerika und brachte den Namen Inspire ins Spiel. Diese Erdbeersorte fällt wegen ihres guten konstanten Geschmacks und der Festigkeit positiv auf. Neben dem Frischmarkt ist sie auch sehr für die Verwendung in der Schnitt-/Backwarenindustrie geeignet. Aufgrund des Ertrages ist die Erdbeere auch für entfernte Ziele geeignet, wie England oder sogar Norwegen. Zudem ist diese Erdbeere für einen Pflückroboter geeignet und hat eine hohe Toleranz gegen Krankheiten und Schädlinge“, sagte Klaas.
Foto © The Greenery
Foto © The Greenery

Rob van der Wouw kommentiere: „Wir freuen uns auf andere Erdbeeren, die beständig gut sind. Durch Klaas de Jager kamen wir zu Inspire. Im Frühling 2020 begannen wir erstmals die Produktion dieser neuen Erdbeere auf 1,6 ha. Unter der Leitung von Klass tauschen wir Wissen mit anderen Erdbeererzeugern aus.“

Jan van Meer: „Im Winter 2020 begannen wir erstmals mit der Inspire-Erdbeere. Davor schaute ich mir die Tests bei Klass de Jager und die Erträge bei Rob van der Wouw von Jong Fruit an.“

Quelle: The Greenery

Veröffentlichungsdatum: 18.11.2021

Fruchtportal © 2004 - 2022
Online Fachzeitschrift für den internationalen Handel mit frischem Obst und Gemüse