fruchtportal.de

GALKIA - das Ergebnis der Zusammenarbeit von BASF innerhalb der Gemüse-Wertschöpfungskette

29. September 2021

Bei der Melonenernte standen Anbauer schon immer vor der Herausforderung, den exakt richtigen Erntezeitpunkt abpassen zu müssen, um den Einzelhändler mit einem hochwertigen Produkt beliefern zu können. Oft bleibt die Melone zu kurz oder zu lange auf dem Feld und ist dann nicht mehr ansprechend.

Die Kombination von Farbe, Geschmack und Aroma in einer perfekten Melone sorgt fü eine nachhaltigere Ernte. Foto © BASF
Die Kombination von Farbe, Geschmack und Aroma in einer perfekten Melone sorgt fü eine nachhaltigere Ernte. Foto © BASF

Die Endverbraucher erwarten das ganze Jahr über eine Spitzenqualität, und das ist es, was der Einzelhandel bieten will. Um Erntezeitpunkt und Ertrag zu optimieren und den Anforderungen des Einzelhändlers, für den die Bedürfnisse seiner Kunden an erster Stelle stehen, gerecht zu werden, bedurfte es einer echten Partnerschaft.

Daher schloss sich BASF mit einer Gruppe von Anbauern von Galia-Melonen zusammen, um eine wirklich einzigartige Melone zu entwickeln, die den perfekten Erntezeitpunkt optisch durch den Wechsel der Farbe ihrer Schale anzeigt: den Reifeindikator. Dies war nicht nur eine große Hilfe für Anbauer, die dadurch ihre Ernte optimieren konnten, sondern auch für Einzelhändler, die somit in der Lage waren, dem Endverbraucher ein perfektes Produkt mit besserem Geschmack anzubieten.
https://www.nunhems.com/

Quelle: Nunhems Netherlands BV - BASF

Veröffentlichungsdatum: 29.09.2021

Fruchtportal © 2004 - 2022
Online Fachzeitschrift für den internationalen Handel mit frischem Obst und Gemüse