fruchtportal.de

Förderung deutscher Landwirtschaft: Über 3 Millionen Euro mit Netto-Initiative

23. September 2021

Die Förderung heimischer Partnerschaften hat bei Netto Marken-Discount einen hohen Stellenwert. Dazu gehört insbesondere die Unterstützung der deutschen Landwirtschaft. Mit der Initiative „Ein Herz für Erzeuger“ engagiert sich Netto gemeinsam mit seinen Kundinnen und Kunden für faire Preise.

Motiv Logo © Netto Marken-Discount
"Ein Herz für Erzeuger": Netto-Kundinnen und Kunden fördern deutsche Landwirtschaft mit über 3 Millionen Euro. Foto © Netto Marken-Discount

Das „Ein Herz für Erzeuger“-Sortiment beinhaltet neben Obst und Gemüse auch Molkereiprodukte sowie Eier, Fleisch- und Wurstprodukte. Zusätzlich zu den national gelisteten Artikeln werden je nach Region weitere Artikel der Initiative angeboten.

Die Produkte mit dem „Ein Herz für Erzeuger“-Logo sind mit einem Aufpreis von 10 Cent versehen – ein Mehrpreis der nachweislich zu 100 Prozent an die teilnehmenden Landwirtinnen und Landwirte weitergegeben wird. So ermöglicht Netto seinen Kundinnen und Kunden, mit dem Kauf der Artikel, deutsche Landwirtschaftsbetriebe zu unterstützen. Im Jahr 2020 kamen dadurch 3.034.325,51 Euro zusammen. Seit 2008 hat die Netto-Initiative insgesamt bereits über 38 Millionen Euro Extra-Zuschläge ausgezahlt und damit die heimische Landwirtschaft unterstützt. Die „Ein Herz für Erzeuger“-Artikel sind bundesweit in allen 4.260 Netto-Filialen in Deutschland erhältlich.

Bereits seit vielen Jahren ist die Förderung landwirtschaftlicher Betriebe in Deutschland eine Herzensangelegenheit für Netto. Mit der Initiative „Ein Herz für Erzeuger“ setzt sich Netto nachhaltig für heimische Landwirtschaftsbetriebe ein und konnte allein 2020 durch den 10-Cent-Aufschlag gemeinsam mit seinen Kundinnen und Kunden eine Spendensumme von 3.034.325,51 Euro ausschütten. Netto ermöglicht damit, sich für die langfristige Sicherung von Arbeitsplätzen und regionaler Strukturen einzusetzen. Die einwandfreie Ausschüttung an die teilnehmenden Erzeugerinnen und Erzeuger wird von unabhängigen, externen Rechtsanwälten geprüft und bestätigt.

Lebensmittel aus der Heimat

 

Die Zusammenarbeit mit heimischen Betrieben gehört zur Sortimentsausrichtung von Netto. So arbeitet Netto mit zahlreichen regionalen Bäckereien, Brauereien und Mineralbrunnen zusammen und setzt auf langjährige, verlässliche Partnerschaften. Damit unterstützt Netto mittelständische und familiengeführte Unternehmen aus der Heimat und sorgt gleichzeitig für kurze Transportwege – was sich positiv auf die Umwelt auswirkt.

Weitere Informationen zur Netto-Initiative „Ein Herz für Erzeuger“ finden Sie auf: https://www.netto-online.de/ueber-netto/Eigenmarken-Ein-Herz-fuer-Erzeuger.chtm

Quelle: Netto Marken-Discount Stiftung & Co. KG

Veröffentlichungsdatum: 23.09.2021

Fruchtportal © 2004 - 2021
Online Fachzeitschrift für den internationalen Handel mit frischem Obst und Gemüse