fruchtportal.de

BMEL bündelt öffentliche Daten für den Agrarbereich

06. August 2021

Mit der Freischaltung einer staatlichen Plattform für Agrardaten können zukünftig Unternehmen, Start-Ups und die Forschung für sie relevante Daten abrufen. Erstmals sind die verfügbaren Agrardaten damit an einer Stelle zentral gebündelt.

Bildquelle: Shutterstock.com Feld
Bildquelle: Shutterstock.com

Auf der Plattform sind alle öffentlich verfügbaren Daten des Bundes aus den Themenbereichen Pflanzenbau, Tierhaltung, sowie Umwelt-, Geo- und statistische Daten zu finden. Dazu gehören zum Beispiel die Online-Datenbank für Pflanzenschutzmittel des Bundesamts für Verbraucherschutz und Lebensmittelsicherheit (BVL), Alternativen zum chemischen Pflanzenschutz oder die Kontrollstellen zur Überwachung des ökologischen Landbaus usw.

Mit der Vernetzung relevanter Daten auf der neuen Plattform sollen die Forschung und Entwicklung von intelligenten Maschinen und Anwendungen weiter vorangebracht werden. In einem ersten Schritt werden vor allem Datensätze der nachgeordneten Forschungseinrichtungen und Behörden des Bundeslandwirtschaftsministeriums übersichtlich bereitgestellt. Weitere Daten – wie Geodaten oder Wetterdaten – werden nach und nach ergänzt. Das neue Datenportal finden Sie hier.

Quelle: DFHV Newsletter aktuell 7/2021

 

Veröffentlichungsdatum: 06.08.2021

Fruchtportal © 2004 - 2021
Online Fachzeitschrift für den internationalen Handel mit frischem Obst und Gemüse