fruchtportal.de

Spanien: Vorhersage Mandelproduktion 12% kleiner als letzte Saison – Produktionsfläche 7,65% größer

22. Juni 2021

Wie jedes Jahr hat der nationale Nusssektor (La Mesa Nacional de Frutos Secos) eine Schätzung der Mandelproduktion für die Saison 2021 gemacht, die zu einer Vorhersage von 84.048 Tonnen Mandeln führte. Der Sektor setzt die Vorhersage für die Mandelernte auf 84.000 Tonnen, 12% weniger als letzte Saison.

Bildquelle: Shutterstock.com Mandel
Bildquelle: Shutterstock.com

Der Rückgang der Produktion von 12% wird als ein Ergebnis der heftigen Fröste erwartet, die verschiedene Sorten in den Hauptanbaugebieten der nördlichen Hälfte Spaniens beeinträchtigten, was nicht durch einen Produktionsanstieg in Andalusien, Murcia und der Valencianischen Gemeinschaft ausgeglichen wurde, wo vor allem die traditionellen Anbaugebiete in geringerem Umfang durch Frost und Pilze angegriffen wurden.

Grafik  © COAG
Foto © COAG

Produktionsfläche 7,65% größer

Eine Produktionsfläche von 483.518 ha wurde bestimmt, was einen Anstieg von 7,5% gegenüber letztem Jahr darstellt und daran liegt, dass mehr als 34.000 ha in die Produktion gekommen sind.

Quelle: COAG

 

Veröffentlichungsdatum: 22.06.2021

Fruchtportal © 2004 - 2021
Online Fachzeitschrift für den internationalen Handel mit frischem Obst und Gemüse