fruchtportal.de

Neuheit: Der Kronen CRC200 Chicorée-Wurzelschneider

15. Juni 2021

Mit dem Chicorée-Wurzelschneider CRC200 bietet die KRONEN GmbH eine neuartige Lösung speziell entwickelt für die Verarbeitung von Chicorée. Die Schneidemaschine entfernt die Wurzel und trennt sie vom Gutprodukt in nur einem Verarbeitungsschritt und mit einer Kapazität von bis zu 80 Stück pro Minute.

Foto © KRONEN GmbH
Foto © KRONEN GmbH

Die spezifische Konstruktion angepasst an die Form des Chicorées ermöglicht eine effiziente, automatisierte Verarbeitung mit einem sauberen Schnittergebnis. Das Design der Schneidemaschine zielt auf hohe Arbeitssicherheit und ergonomische Bedienung ab. Der Innenraum des CRC200 ist über eine große Haube zugänglich, sodass eine leichte Reinigung und so die Hygiene sichergestellt sind.

Funktionsweise des Chicorée-Wurzelschneiders CRC200

Foto © KRONEN GmbHDer Chicorée wird manuell in die Aufnahmefinger an der Eintragskette eingelegt und dann automatisch in optimaler Position weitertransportiert zum nachfolgenden Schneideprozess. Dabei fällt die abgetrennte Wurzel direkt in den Abfallschacht und der Chicorée als Gutprodukt wird auf dem Austrageband aus der Maschine ausgeführt.

Die Geschwindigkeit des Produkteintrags ist einstellbar und ermöglicht eine Anpassung an unterschiedliche Produktionsanforderungen mit einer Kapazität zur Verarbeitung zwischen 40 bis 80 Chicorée pro Minute. Der CRC200 verarbeitet Chicorée mit einer maximalen Länge des Gutprodukts von 200 mm.


Foto © KRONEN GmbH

Optional kann der CRC200 mit Düsen zur automatischen Reinigung des Austragebands, der Eintragskette und des Messers ausgestattet werden. Diese sprühen das Maschineninnere während des Produktionsprozesses ab. Für den Transport der abgeschnittenen Wurzeln kann die Schneidemaschine um ein Abfallband ergänzt werden. 

https://www.kronen.eu/

Quelle: KRONEN GmbH

Veröffentlichungsdatum: 15.06.2021

Fruchtportal © 2004 - 2021
Online Fachzeitschrift für den internationalen Handel mit frischem Obst und Gemüse