fruchtportal.de

Kirschbäume: Arrigonis Lösungen gegen Aufplatzen und Schädlinge

09. Juni 2021

Arrigoni, das Lösungen wie Protecta®, Protecta® Systems und Fructus® hat, bietet eine effektive Lösung für verschiedene Probleme, die durch Regen verursacht werden, wobei dies soweit geht, einen sehr hohen Schutz zu garantieren, wie er von vielen Erzeugern aus verschiedenen Ländern belegt wird.

Foto © Arrigoni
Foto © Arrigoni

Arrigoni hat verschiedene Zeugnisse „in dem Feld“ gesammelt, um die Wirksamkeit von Protecta® und Fructus® für die Sicherheit der empfindlichsten Erträge zu belegen.

Arrigonis schützende Lösungen für Kirschen heben sich von traditionellen Schutzsystemen sowohl bezüglich der Wirksamkeit als auch des Grades an Innovation ab. Arrigonis Zweck war es, Bedingungen zu schaffen, erhalten und wiederherzustellen, die günstig für das Wachstum und den Anstieg der natürlichen Resistenz der Pflanzen selbst sind.

Foto © Arrigoni
Foto © Arrigoni

Hier eine kurze Zusammenfassung von zwei Zeugnissen:

Maurizio Baldisserri, Eigentümer von der Farm „La Corte Bianca“ nahe Imola, in Norditalien, erklärte: „Seit 8 Jahren habe ich Kirschen in meinen Unternehmen gepflanzt. Ich habe angefangen, die Agrartextilien von Arrigoni vor zwei Jahren einzufügen, nachdem es 2019 einen kräftigen Regenschaden gab. Im Mai dieses Jahres fiel vier Wochenenden in Folge Regen von insgesamt 400 Millilitern. Praktisch 100 mm jedes Wochenende. Es hatte katastrophale Folgen für meine Kirschen. Für einige Sorten erreichen die Verluste 100% der Produktion. Dank einer furchtbaren Zusammenarbeit mit den Agronomen von Arrigoni, die mich zu Besuchen bereits abgedeckter Plantagen in Trentino führten, habe ich Protecta® seit ein paar Jahren in einem Teil meiner Kirschplantagen installiert und ich ersetzte Antihagelnetze. Bis jetzt waren die Ergebnisse, die ich in den Flächen erreichte, wo ich Protecta® genutzt habe, viel besser als ich erwartete. Tatsächlich habe ich, wenn ich vor dieser Operation noch einen Verlaust der Produktion von 5 bis 10% erwartet habe, insoweit 100% geerntet.“

Positive Kommentare kommen aus Portugal von verschiedenen Erzeugern zu Lösungen von Arrigoni. Von Novafrut, Arrigonis Partner in dem iberischen Markt, heißt es: „Wir erhalten zahlreiche positive Kommentare für die nun geernteten Kirschen. Alle Sorten, einige von ihnen sehr frühe, trafen zu diesem Zeitpunkt perfekt ein, selbst wenn dieses Jahr die heikelsten Tage, von Beginn der Reife der Früchte an, sehr regnerisch waren. Dank Protecta® wurde kein Regenschaden verzeichnet und das Mikroklima in den Kirschplantagen blieb immer ideal.“

Video Interview mit Maurizio Baldisserri, Eigentümer der Farm „La Corte Bianca“:  https://www.youtube.com/watch?v=I-2TAJz2I4U

For more information: http://www.arrigoni.it/

Quelle: Arrigoni

Veröffentlichungsdatum: 09.06.2021

Fruchtportal © 2004 - 2021
Online Fachzeitschrift für den internationalen Handel mit frischem Obst und Gemüse