fruchtportal.de

Neue Kolumne von Fritz Prem: Lebensmittelhandel und Ökologie

09. Juni 2021

Die „Macht“ vom Lebensmittelhandel wird sehr oft von den Lieferanten beklagt. Sie seien der Macht vom hoch konzentrierten LEH ausgeliefert. Macht kommt aber auch von machen, also etwas verändern können. Der Blick auf den Beitrag des Handels zu mehr Ökologie beschränkt sich sehr oft nur auf Plastik-Vermeidungsstrategien und Einschränkung des Lebensmittleverderbs und des Wegwerfens von genießbaren Lebensmitteln. Eine wesentliche Leistung des Handels im Bereich der Ökologisierung der Lebensmittelproduktion bleibt oft unbeachtet. Der Lebensmittelhandel hat mit seinen Kundenprogrammen wesentlich mehr zur Ökologisierung in der Produktion beigetragen als jede dafür zuständige Institution es je hätte tun können.

Lesen Sie hier weiter »

Kolumne

 

Veröffentlichungsdatum: 09.06.2021

Fruchtportal © 2004 - 2021
Online Fachzeitschrift für den internationalen Handel mit frischem Obst und Gemüse