fruchtportal.de

Valencia: Zwiebel- & Kartoffelsektor fordert dringende Maßnahmen mit Vertrieben und Verbrauchern

04. Juni 2021

Die landwirtschaftliche Organisation, die Teil des Consell de l'Horta ist, der aus der Valencianischen Vereinigung der Erzeuger (AVA-ASAJA), La Unió de Llauradors i Ramaders (Landwirte & Viehzüchter), die Coordinadora Campesina del País Valenciano (CCPV-COGA, Bauernverband) und die Unión de Pequeños Agricultores del País Valenciano (UPA-PV, Kleinerzeugerverband) ist, haben zusammen mit der sozialen Bewegung Per l'Horta eine Reihe von Maßnahmen und Forderungen zusammengebracht, um die kritische Situation umzudrehen, die Zwiebel- und Kartoffelerzeuger in der valencianischen Region durchmachen.

Bildquelle: Shutterstock.com Zwiebel Kartoffel
Bildquelle: Shutterstock.com

Alle Organisationen haben sich gemeinsam geeinigt, in dem Consell de l'Horta die Zusammenkunft von Treffen mit den wichtigsten Organisationen zu fördern, die den Lebensmittelvertrieb repräsentieren, um dringende Reaktionen auf die ersten Marketingprobleme lokaler Zwiebeln und Kartoffeln anzupacken.

Der Sektor sagt, die Vertriebsketten geben ausländische Importe in ihren Regalen den Vorrang, die aus anderen Ländern kommen, die weit entfernt sind wie Neuseeland und Peru, während in den Plantagen die Käufe praktisch stillstehen und wenn die Läden den Erzeugern Preise anbieten, sind diese ruinös und in vielen Fällen deckten sie nicht einmal die Erntekosten: in dem Fall von Zwiebeln ist der Preis auf 8 Cent pro Kilo gefallen (EUR/kg) und für Kartoffeln auf 14 Cent pro Kilo, allgemein 50% unter den Produktionskosten. Der Landwirtschaftssektor hat auch die Steigerung des Bewusstseins für den katastrophalen Verlauf der Saison zum Ziel und sucht nach der Zusammenarbeit mit Verbrauchervertretern über Verbraucherverbände, wobei die Bedeutung betont wird, sich bei dem Kauf für regionale Produkte zu entscheiden, die die besten Standards in der Welt bei Frische, fachliches Können, Lebensmittelsicherheit und Rücksichtnahme auf die Umwelt garantieren.

Quelle: AVA-ASAJA

Veröffentlichungsdatum: 04.06.2021

Fruchtportal © 2004 - 2021
Online Fachzeitschrift für den internationalen Handel mit frischem Obst und Gemüse