fruchtportal.de

Hafen Antwerpen: HyTrucks-Konsortium will 300 mit Wasserstoff betriebene Lkw bis 2025 auf die Straße bringen

12. Mai 2021

Air Liquide, DATS 24 und Port of Antwerp (Hafen) vereinen ihre Kräfte in dem HyTrucks-Konsortium, um 300 mit Wasserstoff betriebene Lkw und die zugehörige erneuerbare Wasserstoffproduktionsinfrastruktur und Lieferkettenposten in Belgien als Teil der HyTrucks-Initiative einzusetzen.

Foto © Hafen Antwerp
Foto © Hafen Antwerp

Dieses Projekt will insgesamt 1.000 mit Wasserstoff betriebene emissionsfreie Lkw auf die Straßen bringen und bis 2025 die entsprechende Infrastruktur aufbauen, die Antwerpen, Rotterdam und Duisburg verbindet.

Die Partnerschaft will mit Wasserstoff betriebene Lkw vor allem in der Region um den Hafen von Antwerpen und wichtige Logistikzentren in Belgien zum Einsatz bringen. Mit Wasserstoff betriebene Lkw werden für intensiven lokalen und internationalen Transport genutzt.

Als eines der größten europäischen Projekte für den Einsatz von emissionsfreien Schwerlastflotten in Europas verkehrsintensivsten Gegenden will es CO2-Emissionen bedeutend reduzieren um eine geschätzte Menge von mehr als 100.000 Tonnen pro Jahr, was 110 Millionen gefahrenen Kilometern entspricht.

Sauberer Wasserstoff ist einer der Energieträger, die für Schwerlastfahrzeuge besonders geeignet sind, der die Reduzierung von Treibhausgasen, Stadtverschmutzung und Abhängigkeit von fossilen Brennstoffen ermöglicht. Auch wird der mit Wasserstoff betriebene Transport eine positive Auswirkung auf die Gesundheit haben und auch zudem dazu beitragen, Schwebstoffe, Stickoxid, Lärm und Vibrationen im Vergleich zu Dieselmotoren zu vermeiden.

Die Initiativen von Air Liquide und DATS 24 als ein „wichtiges Projekt von allgemeinem europäischen Interesse“ (IPCEI) haben Berechtigungsstatus für Finanzmittel von der Europäischen, der Föderalen und der Flämischen Regierung erhalten.

Quelle: Hafen Antwerpen

Veröffentlichungsdatum: 12.05.2021

Fruchtportal © 2004 - 2021
Online Fachzeitschrift für den internationalen Handel mit frischem Obst und Gemüse