fruchtportal.de

BLE-Kartoffelmarktbericht KW 14/ 2: Interesse witterungsbedingt etwas schwach

15. April 2021

Die Geschäfte verliefen in ruhigen Bahnen. Bei den Speisefrühkartoffeln konnte vorrangig auf zyprische und italienische Offerten zugegriffen werden. Bei den Speiselagerkartoffeln überwogen weiterhin die inländischen Produkten, franzöische ergänzten.

Grafik  BLE-Kartoffelmarktbericht KW 14/ 21

Die Qualität überzeugten in der Regel. Insgesamt veränderten sich die Bewertungen nicht wesentlich, da Verfügbarkeit und Nachfrage hinreichend miteinander harmonierten. Gelegentlich mussten die Händler ihre Forderungen doch senken, da das Interesse witterungsbedingt etwas zu schwach ausfiel. Vor allem die Speisefrühkartoffeln waren hiervon betroffen.


Weitere und detaillierte Informationen zu Marktberichte finden Sie über unserem Menüpunkt BLE MARKT- UND PREISBERICHT.

Mit freundlicher Genehmigung der Bundesanstalt für Landwirtschaft und Ernährung (BLE) dürfen wir diesen Text auf der Website zur Verfügung stellen (Menüpunkt "BLE MARKT- UND PREISBERICHT").

Quelle: BLE-Kartoffelmarktbericht KW 14/ 21
Copyright © fruchtportal.de

Veröffentlichungsdatum: 15.04.2021

Fruchtportal © 2004 - 2021
Online Fachzeitschrift für den internationalen Handel mit frischem Obst und Gemüse