fruchtportal.de

Maersk bringt über 700 Kühlcontainer zur Unterstützung der südafrikanischen Zitrussaison

14. April 2021

Maersk Vallvik kam mit über 700 Kühlcontainern in Durban, Südafrika, an, um die kommende Zitrussaison und den Bedarf der Kunden zu unterstützen, da sie Frischfrüchte zu verschiedenen Märkten der Welt liefern. Das meldet A.P. Moller-Maerks auf seiner Profilseite bei LinkedIn.

Foto ©  A.P. Moller - Maersk
April 2020. Foto ©  A.P. Moller - Maersk

„Mit dem schrittweisen Einstieg in unseren Amerika-Südafrika-Service (AMEX) verlagerte Maersk Vallvik leere Kühlcontainer aus dem Nahen Osten nach Südafrika als Teil des kontinuierlichen Frachtflussplans, der besteht, um sicherzustellen, wir versorgen unsere Kunden das gesamte Jahr hindurch, um alle Fruchtsaisons abzudecken“, hieß es in der Mitteilung.

Quelle: A.P. Moller - Maersk LinkedIn
 

 

Veröffentlichungsdatum: 14.04.2021

Fruchtportal © 2004 - 2021
Online Fachzeitschrift für den internationalen Handel mit frischem Obst und Gemüse