fruchtportal.de

T&G berichtet von Äpfeln besserer Qualität dank turbo Laubbläser

07. April 2021

Das Unternehmen sagt, es sei von den Produktivitätsergebnissen beeindruckt, die mit einem turbogeladenen Laubbläser erreicht werden, der bei T&G Global getestet wird. Dieser ebnet den Weg für Äpfel bessere Qualität und eine Steigerung der Früchte, die diese Saison von den Bäume gepflückt werden.

Turbo Laubbläser Foto © T&G
Turbo Laubbläser Foto © T&G

T&G hat mit Fruition Horticulture zusammengearbeitet, um eine Laubbläsermaschine zu testen, die veränderbare Luftimpulse nutzt, um die Blätter an dem unteren Teil der Bäume zu entfernen, damit das Sonnenlicht an die Früchte gelangen kann, was für die Färbung der Früchte wichtig ist und wiederum einen Premiumpreis in Exportmärkten einbringt.

„Wir suchen immer nach besserer Fruchtfärbung und wollen so viele Qualitätsfrüchte von den Bäumen bekommen, wie möglich“, sagte Craig Betty, Betriebsleiter bei T&G Global. „Wir waren wirklich beeindruckt von der neuen Maschine und sind hocherfreut über ihre Leistung. Sie beseitigt etwa 30% der Blätter an dem Baum und wir sehen 15% mehr Früchte, die bei der ersten Ernte mit einem höheren Farbanteil geerntet werden.“

Der pneumatische Entlauber ersetzt die Handarbeit, die von den Plantagenmitarbeitern erledigt wird, um die Blätter von den Bäumen zu entfernen.

„Die Maschine ermöglicht uns, die Farbe und Qualität unserer Äpfel für unsere Premiumexportsorten zu verbessern, wie JAZZ™, Envy™ und Poppi, wo eine reiche Färbung wichtig ist, um einen Premiumpreis zu erzielen.“

Craig sagte, angesichts der Produktivitätsgewinne, die mit den Tests erzielt wurden, wird das Unternehmen versuchen, 2022 in turbogeladene Laubbläser zu investieren.

Quelle: T&G

Veröffentlichungsdatum: 07.04.2021

Fruchtportal © 2004 - 2022
Online Fachzeitschrift für den internationalen Handel mit frischem Obst und Gemüse