fruchtportal.de

Rijk Zwaan führt zwei neue Sweet-Palermo-Sorten ein

31. März 2021

Dank des intensiven Züchtungsprogramms bei Rijk Zwaan und der engen Zusammenarbeit mit seinen Partnern kann Rijk Zwaan kontinuierlich neue hochqualitative Sweet-Palermo-Sorten entwickeln, um die Marke weiter zu stärken. Am Donnerstag, dem 25. März, wurden die Namen der neusten Sweet-Palermo-Sorten offiziell bekannt gegeben.

Foto © Rijk Zwaan
Sweet-Palermo. Foto © Rijk Zwaan

Treffen Sie die neusten Mitglieder der Sweet-Palermo-Familie: Palermo Ronton RZ und Palermo Rashford RZ

Die Bekanntgabe fand in den Einrichtungen von zwei seiner geschätzten Anbauparter statt: VOF Ton-vd Maarel und Frestia BV. Rijk Zwaan freut sich mitzuteilen, dass die offiziellen Namen lauten: Palermo Ronton RZ und Palermo Rashford RZ.

Palermo Ronton RZ

Diese Sorte ist ein hervorragendes Beispiel für enge Zusammenarbeit. Eine Testsorte wurde kaum so sorgfältig getestet wie Palermo Ronton RZ, aber bei VOF Ton-vd Maarel sind sie so beeindruckt von den Ergebnissen, dass sie entschieden haben, diese Sorte für ihre gesamte Produktion diese Saison zu nutzen. Palermo Ronton RZ zeichnet sich durch äußerst schnelle und beständige Farbbildung, einen hohen Prozentanteil an geraden Früchten und keine Probleme mit Fäulnis am Blütenende aus. Ebenso wichtig ist, dass das Aroma genau so ist, wie es von einer Sweet-Palermo-Sorte erwartet wird.

Diese Sorte wurde nach Sweet-Palermo-Erzeuger Rondal Ton bekannt, der Sweet-Palermo-Sorten und ihre Vorgänger seit 14 Jahren anbaut, sogar bevor die Sweet-Palermo-Sorte 2014 eingeführt wurde.

Palermo Rashford RZ

Manchmal sticht eine Sorte direkt während des Testprozesses heraus und Palermo Rashford RZ ist solch eine Sorte. Vor drei Jahren gewann sie die Aufmerksamkeit von Sweet-Palermo-Erzeuger Frestia BV, vor allem wegen ihres hervorragenden Geschmacks. Nach zwei Jahren des Testen entschied Frestia BV, Palermo Rashford RZ für die gesamte Produktion zu nutzen. Das ansprechende Aroma, die rasche Fruchtfärbung und auch die Resistenz gegen Tm:0-3 und IR gegen TSWV:0 sind die Punkte, die diese Sorte zu einem solchen Erfolg machen. Diese Sorte bekam ihren Namen nach Marcus Rashford, der Profifußballer bei Manchester United.

Quelle: Rijk Zwaan
 

 

Veröffentlichungsdatum: 31.03.2021

Fruchtportal © 2004 - 2021
Online Fachzeitschrift für den internationalen Handel mit frischem Obst und Gemüse