fruchtportal.de

Ein virtueller Blick in eine Welt ohne Bienen: Kommission startet den "Pollinator Park"

25. März 2021

Die Europäische Kommission möchte das Bewusstsein für den besorgniserregenden Rückgang von Bestäubern schärfen und eröffnete am Dienstag den virtuellen „Pollinator Park“. Die gemeinsam mit dem „Archibiotekten“ Vincent Callebaut konzipierte, an Videospiele angelehnte virtuelle Welt bietet einen Einblick in eine Zukunft ohne Bienen.

Bildquelle: Shutterstock.com Bienen
Bildquelle: Shutterstock.com

Öffentlich zugänglich als Webversion und in virtueller Realität sind alle Interessierten eingeladen, sich über Bestäuber zu informieren, Lebensmittel in einer Welt ohne Bestäuber einzukaufen und herauszufinden, was sie gegen eine solche Zukunft tun können. Der „Park der Bestäuber“ ist Teil der EU-Initiative für Bestäuber. Er kann beispielsweise in Museen, auf Veranstaltungen und in Bildungseinrichtungen zum Einsatz kommen.

Sehen Sie sich das Intro-Video von UNEA-4 Panel Session IV: Spielen für den Planeten an.

Quelle: EU-Aktuell

 

Veröffentlichungsdatum: 25.03.2021

Fruchtportal © 2004 - 2021
Online Fachzeitschrift für den internationalen Handel mit frischem Obst und Gemüse