fruchtportal.de

Bonduelle zeigt mit Geschäftsaktivität und Ergebnissen für das erste Halbjahr seine Belastbarkeit

05. März 2021

Bonduelles Wachstum bei den Einnahmen für die Europazone, die 45% ihrer Geschäftsaktivität in der Periode des ersten Halbjahres 2020/21 ausmachte, zeigte für die erste Hälfte des Finanzjahres eine globale Veränderung von +1,2% bei den berichteten Zahlen und +1,5% bei vergleichbaren Umsätzen.

Logo

Die Einnahmen der Bonduelle Group stehen für die erste Hälfte des Finanzjahres 2020/21 bei 1.441,5 Millionen EUR, eine Abschwächung von 0,1% bei den berichteten Zahlen und ein Anstieg von +3,9% bei vergleichbaren Umsätzen.++Nettoeinnahmen 8,3% angestiegen

Das Nettofinanzergebnis steht bei 9,9 Millionen EUR, eine Abnahme von 2,5 Millionen EUR, was auf einer Linie mit dem Rückgang der Finanzierungskosten der Gruppe und einem kostendeckenden Wechselkursergebnis über den Zeitraum steht. Nachdem sowohl das Finanzergebnis als auch die Steuern der Gruppe berücksichtigt wurden, beläuft sich das Nettoeinkommen der Bonduelle Group auf 31,9 Millionen EUR, oder 2,2% des Ertrages, ein Anstieg von 8,3% im Vergleich mit dem entsprechenden Zeitraum letztes Finanzjahr.

„Diese erste Hälfte des Jahres war durch eine noch unbeständige Wirtschaftssituation und das Andauern der globalen Covid-19-Pandemie gekennzeichnet. Dennoch zeigt die Bonduelle Group in diesem Kontext mit ihren vielfältigen Technologien, Vertriebskanälen und geografischen Lagen weiter Beständigkeit in ihrer Geschäftsaktivität und den Ergebnissen“, kommentierte Guillaume Debrosse, Hauptgeschäftsführer (CEO).

Die Rentabilität bleibt belastbar trotz der direkten und indirekten Auswirkungen der Gesundheitskrise und schwierigen Ernten, die in dem Betriebssegment frischer gebrauchsfertiger Lebensmittel in Nordamerika besonders deutlich waren.

Die aktuellen Betriebseinnahmen der Bonduelle Group für die erste Hälfte von 2020/21 stehen bei 56,3 Millionen EUR, ein Anstieg von 5,2% bei vergleichbaren Umsätzen und eine Abnahme von 1,5% bei den berichteten Zahlen. In der Nicht-Europa-Zone steht die aktuelle betriebliche Rentabilität bei 24,7 Millionen EUR, was eine aktuelle Umsatzrendite von 2,9% bei vergleichbaren Umsätzen darstellt. www.bonduelle.com

Quelle: Bonduelle Group

 

Veröffentlichungsdatum: 05.03.2021

Fruchtportal © 2004 - 2021
Online Fachzeitschrift für den internationalen Handel mit frischem Obst und Gemüse