fruchtportal.de

Pflanzenschutzmittel in Entwicklungsländern

05. März 2021

Zu Beginn diesen Jahres ist eine Studie zum Einsatz von Pflanzenschutzmitteln in Entwicklungsländern erschienen, die im Auftrag des Europäischen Parlaments durchgeführt wurde. Die Studie gibt einen Überblick über die wichtigsten Trends beim Einsatz von Pflanzenschutzmitteln in Entwicklungsländern und deren Auswirkungen auf die menschliche Gesundheit und die Ernährungssicherheit, so der Deutsche Fruchthandelsverband e.V. (DFHV).

Bildquelle: Shutterstock.com Pflanzenschutzmitteln
Bildquelle: Shutterstock.com

Außerdem hält sie Informationen bereit, die die Kontrollen der Wirkstoffe betreffen sowie das Ausmaß, in dem Pflanzenschutzmittel, die in der EU nicht zugelassen sind, in Drittstaaten exportiert werden. Die Empfehlungen, die aus der Studie hervorgehen, zielen auf die Verbesserung des Zugangs aller Menschen, auch zukünftiger Generationen, zu gesunden Nahrungsmitteln ab.

Nähere Informationen und der Text der Studie sind hier zu finden.

Quelle: DFHV Newsletter aktuell 2/2021.
 

Veröffentlichungsdatum: 05.03.2021

Fruchtportal © 2004 - 2021
Online Fachzeitschrift für den internationalen Handel mit frischem Obst und Gemüse