fruchtportal.de

Export von Obst und Nüssen aus Georgien um 41% gestiegen und Gemüse um 11% gesunken – Ergebnisse 2020

16. Februar 2021

Dem Nationalen Statistikdienst von Georgien zufolge belief sich die Menge der Exporte von Obst und Nüssen 2020 auf 171,76 Millionen USD. Das wurde von der analytischen Plattform East-fruit.com auf Basis der statistischen Zahlen berichtet. Der Anteil von Obst und Nüssen an Georgiens Gesamtexporten war 5,1%.

Bildquelle: Shutterstock.com Haselnuss
Bildquelle: Shutterstock.com

Die Hauptpositionen wurden von Haselnüssen mit einem Wert von 91,09 Millionen USD, Tangerinen mit 21,74 Millionen USD, Pfirsichen, einschließlich Nektarinen mit 21,45 Millionen USD besetzt. Auch Persimonen mit 5,68 Millionen USD, Äpfel mit 5,10 Millionen USD, Blaubeeren und andere Beeren der Gattung Vaccinium mit 3,82 Millionen USD, Orangen 2,62 Millionen USD, Bananen 2,54 Millionen USD, Zitronen 1,96 Millionen USD, Pflaumen 1,80 Millionen USD, Feigen 1,29 Millionen USD und Walnüsse 1,13 Millionen USD.

Im Vergleich zu dem Vorjahr sind die Obstexporte um 41,0% gestiegen.

Quelle: East-fruit.com
 

 

Veröffentlichungsdatum: 16.02.2021

Fruchtportal © 2004 - 2021
Online Fachzeitschrift für den internationalen Handel mit frischem Obst und Gemüse