fruchtportal.de

BVL – Weitere Notfallzulassungen für die Bekämpfung von Schnellkäferlarven an Kartoffeln

Quelle: QS Qualität und Sicherheit GmbH
12. Februar 2021

Nach der Notfallzulassung für das Insektizid ATTRACAP hat das Bundesamt für Verbraucherschutz und Lebensmittelsicherheit (BVL) zwei weitere Notfallzulassungen für Pflanzenschutzmittel zur Bekämpfung von Schnellkäferlarven (Drahtwurm) an Kartoffeln erteilt.

Bildquelle: Shutterstock.com Kartoffel kaefer
Bildquelle: Shutterstock.com

Auf Basis von Artikel 53 der Verordnung (EG) Nr. 1107/2009 und über die bestehende Zulassung hinaus dürfen auch die beiden Insektizide Trika Expert (Wirkstoff: lambda-Cyhalotrin) und FORCE EVO (Wirkstoff: Tefluthrin) gegen die Larven des Schnellkäfers eingesetzt werden. Beide Notfallzulassungen gelten jeweils vom 3. Februar bis zum 2. Juni 2021.

Eine Übersicht mit allen aktuellen Notfallzulassungen für die verschiedenen Kulturen und Zeiträume finden Sie auf der Internetseite des BVL.
 

 

 

Veröffentlichungsdatum: 12.02.2021

Fruchtportal © 2004 - 2021
Online Fachzeitschrift für den internationalen Handel mit frischem Obst und Gemüse