fruchtportal.de

Jingold sagt 30% Anstieg der Mengen vorher

27. Januar 2021

Für Jingold, das Unternehmen, das sich mehr als jedes andere in Italien auf die qualitative Extraklasse ihres Produktes konzentriert hat, wird einen Anstieg der Mengen von 30% erwartet. Das wird durch einen rigorosen technischen / kommerziellen Weg gewährleistet, der von der Auswahl des Landes und der Sorten zu der Präsentation des Produkte in den Auslagen des organisierten Vertriebes reicht.

Foto © Jingold
Foto © Jingold

Die italienische Handelssaison 2020/21 für Jingold wird zu einem Anstieg der Produktion für eine geschätzte Gesamtmenge von 18.000 Tonnen führen. Die Qualität der Früchte war im Oktober 2020 nach Angaben der Jingold-Techniker, die in dem Bereich der Beobachtung der finalen Phase des Fruchtanbaus vor der Ernte arbeiten, ausgezeichnet und die Fruchtgrößen waren gut.

Im Oktober startete die Ernte der roten Kiwi der Sorte Oriental Red, die ab Mitte Oktober auf dem nationalen und europäischen Markt verfügbar ist.

Im Oktober wurde auch die gelbfleischige Kiwi und darauf die grünfleischige geerntet, die bedeutende Innovationen in dem Handelsangebot der Marke Jingold mit der Ankunft von Jingold Bliss (Sorte Boerica, grüne, längliche Frucht, hoher Zuckergehalt) und Jingold Plus (hoher Vitamin-C-Gehalt, zweimal so hoch wie normale grüne Kiwi) verzeichnet.

Foto © Jingold
Foto © Jingold

Jingold erzeugt heute 20.000 Tonnen gelbe Kiwis in verschiedenen Ländern, die in den zwei Hemisphären liegen, um ein konstantes Angebot zu garantieren.

Von der Saison 2020 an dehnt Jingold sein Angebot an biologischen Markenprodukten aus und konzentriert sich auf Nachhaltigkeit der Produktion, angefangen auf dem Feld bis zu den Tischen der Verbraucher.

In der Saison 2020 gab es auch das Debüt der ersten Neuheiten bezüglich der Verpackung für das gesamte Angebot von Jingold und wird eine echte Revolution sein, die über die nächsten Jahre, angefangen mit dieser Saison, zu der Einführung von Schalen führen wird, die komplett aus recycelbarem Materialien, Zellulosezellen, kompostierbaren Stempeln, Laserkennzeichnung der Früchte und einer neuen Grafik gemacht sind, die den Wert der Jingold-Qualität am besten vermittelt.

Quelle: Jingold S.p.A.

Veröffentlichungsdatum: 27.01.2021

Fruchtportal © 2004 - 2021
Online Fachzeitschrift für den internationalen Handel mit frischem Obst und Gemüse