fruchtportal.de

Österreich: Erzeugerpreise von Speisekarotten einzementiert

15. Dezember 2020

Nach witterungsbedingten Unterbrechungen, konnten die Erntearbeiten Ende November abgeschlossen werden. Von Seiten der Branche wird eine gut durchschnittliche Lagerkarottenernte erwartet. Die endgültigen Ergebnisse der Ernteerhebung sind allerdings nach wie vor ausständig, heißt es im aktuellen Agrarmarkt Austria-Marktbericht Obst und Gemüse - November 2020.

Bildquelle: Shutterstock.com Karotten
Bildquelle: Shutterstock.com

Auch im November war der österreichische Karottenmarkt von Kontinuität geprägt. Die Geschäfte verliefen in ruhigen Bahnen und wurden mit sinken der Temperatur zunehmend lebendiger. Mit durchschnittlich 47,50 EUR/dt sind die Erzeugerpreise für niederösterreichische Speisekarotten seit 27 Wochen einzementiert. Preislich ändern sich, auch hinsichtlich der kommenden Feiertage, wohl diesbezüglich nichts mehr. Exporte wurden in geringem Umfang getätigt.

Quelle: AMA-Marktbericht Obst und Gemüse - November 2020
 

Veröffentlichungsdatum: 15.12.2020

Fruchtportal © 2004 - 2021
Online Fachzeitschrift für den internationalen Handel mit frischem Obst und Gemüse