fruchtportal.de

Eine neue Ära für Gemüseerzeuger: Jäteroboter Dino für eine Bandbreite an Gemüse bestätigt seine Fähigkeiten

16. November 2020

Vor vier Jahren baute  Naïo Technologies eine Partnerschaft mit Erzeugern auf, um den autonomen mechanischen Jäteroboter Dino an die Herausforderungen der Branche anzupassen. Der als Reaktion auf die aktuellen Bedürfnisse der Marktgärtner entwickelte Roboter wird von jenen mehr denn je geschätzt, die ihn anwenden.

Roboter Dino  Foto © Naïo Technologies
Roboter Dino  Foto © Naïo Technologies

Der erste voll autonome elektrische Jäteroboter Dino ist seit Anfang 2017 auf dem Markt. Heute jäten nun mehr als 20 Roboter die Gemüsefelder der Kunden und Partner in Frankreich und Europa. Es ermöglicht den Gemüseerzeugern, das Jäten des Ertrages mit einem hohen Maß an Präzision zu erledigen, während es ihnen die gesamte Saison hindurch Zeit spart. Dino ist sehr effektiv für das Jäten von Gemüse, das auf dem Feld angebaut wird, sowohl in angehobenen Gemüsebeeten als auch Reihen wie Salat, Karotten, Zwiebeln, usw.

Von Anfang an hat Dino nicht aufgehört, seine Vorteile zu zeigen, wenn es um die Verschärfung der Regelung bei Einsatzmitteln, der Leitung von Arbeitskräften und die Attraktivität des Sektors ging. Das Naïo-Technologies-Team ist überzeugt, dass Landwirtschaftsroboter DIE Lösung zur Verbesserung der Arbeitsbedingungen und Rentabilität für Erzeuger sind.

Um den Erzeugern zu helfen, den zunehmenden Regulierungen bezüglich Pflanzenschutzprodukten, den Anbaubesorgnissen mit Pestiziden und dem Mangel an Arbeitern in dem Landwirtschaftssektor nachzukommen, bietet Dino eine neue und effektive Lösung.

www.naio-technologies.com

Quelle: Naïo Technologies

Veröffentlichungsdatum: 16.11.2020

Fruchtportal © 2004 - 2021
Online Fachzeitschrift für den internationalen Handel mit frischem Obst und Gemüse