fruchtportal.de

Neue EU-Öko-Verordnung im Intensiv-Webinar

11. November 2020

Auf sehr hohe Resonanz stieß das Frische-Seminar Webinar „Keine Panik! Die neue EU-Öko-Verordnung für die Fruchtbranche im Überblick“ Anfang Oktober. Ob Qualitätsmanager, Einkäufer und Auditor: Die Teilnehmer kamen aus den unterschiedlichsten Bereichen der Vermarktungskette Obst und Gemüse.

LogoLogo

Entsprechend heterogen waren die Zusammensetzung des Webinars sowie der interaktive Austausch mit den Referenten.

Um weiterhin rechtzeitig auf die Änderungen und Herausforderungen der aktualisierten Verordnung vorbereitet zu sein, veranstaltet das Frische Seminar zwei weitere Online-Schulungen zur neuen EU-Öko-Basisverordnung. Die Termine lauten: 20. April 2021 und 21. September 2021. In 2022 soll die aktualisierte Verordnung rechtskräftig werden.

Anmeldungen für die beiden Intensiv-Webinare im April und September 2021 sind bereits jetzt möglich unter: info@frischeseminar.de.

Das gesamte Fortbildungsprogramm der DFHV-Bildungsplattform ist im Internet unter: www.frischeseminar.de zu finden.

Quelle: DFHV Newsletter aktuell 10/2020

Veröffentlichungsdatum: 11.11.2020

Fruchtportal © 2004 - 2021
Online Fachzeitschrift für den internationalen Handel mit frischem Obst und Gemüse