fruchtportal.de

BLE-Marktbericht KW 43: Deutsche Äpfel herrschten vor

29. Oktober 2020

Einheimische Offerten dominierten das Geschehen, allen voran Elstar, Jonagold und Royal Gala. Die Präsenz von Boskoop und Pinova dehnte sich augenscheinlich aus, die von Delbarestivale begrenzte sich kontinuierlich. Aus Italien stammten vorrangig Royal Gala und Golden Delicious. Französische Abladungen waren selten und kamen über einen ergänzenden Status nicht hinaus.

Bildquelle: Shutterstock.com Apfel
Bildquelle: Shutterstock.com

Dasselbe traf auf niederländische Elstar und Boskoop zu. Günstige Gala und Golden Delicious gewannen in Berlin Marktanteile, da sie nur 0,75 € je kg kosteten. Wenige Zufuhren aus Belgien und dem Kosovo rundeten die Warenpalette ab. Insgesamt hatte sich die Verfügbarkeit ausgeweitet. Die durchaus freundliche Nachfrage konnte daher ohne Schwierigkeiten gedeckt werden.

Die Händler hatten nur selten Veranlassung, an ihren bisherigen Forderungen etwas zu verändern. So verharrten die Notierungen in der Regel auf gleichbleibendem Niveau. Nur örtlich verbilligten sich manche Artikel mengenbedingt.

Grafik BLE-Marktbericht KW 43/ 20 Apfel

Weitere und detaillierte Informationen zu Marktberichte finden Sie über unserem Menüpunkt BLE MARKT- UND PREISBERICHT.

Mit freundlicher Genehmigung der Bundesanstalt für Landwirtschaft und Ernährung (BLE) dürfen wir diesen Text auf der Website zur Verfügung stellen (Menüpunkt "BLE MARKT- UND PREISBERICHT").

Quelle: BLE-Marktbericht KW 43/ 20
Copyright © fruchtportal.de

Veröffentlichungsdatum: 29.10.2020

Fruchtportal © 2004 - 2021
Online Fachzeitschrift für den internationalen Handel mit frischem Obst und Gemüse