fruchtportal.de

Europatat begrüßt neues Teammitglied

28. Oktober 2020

Europatat, die europäische Kartoffelhandelsvereinigung, ist hocherfreut, die Ernennung von Romans Vorss zu dem neuen Leiter für Technische Angelegenheiten der Vereinigung mit Wirkung ab 26. Oktober 2020 bekantn zu geben. Romans Vorss hat eine ausgedehnte berufliche Erfahrung von mehr als zehn Jahren in Brüssel, wo er die Interessen der Mitgliedervereinigungen und Handelsunternehmen gefördert und verteidigt hat, die in dem EU-Agrarlebensmittelhandelssektor aktiv sind.

Romans Vorss Europatat Technical Affairs Director. Foto © Europatat
Romans Vorss Europatat Technical Affairs Director. Foto © Europatat

Romans hat einen Bachelor in Lebensmitteltechnologie und einen Master in Naturwissenschaften von der Universität Lettlands, wo er ursprünglich herkommt, und er hat praktische Erfahrung in einer Reihe von Bereichen der EU-Politik, die unter anderem mit Lebensmittelsicherheit und Handel zu tun haben.

In seiner Position wird der Leiter für Technische Angelegenheiten von Europatat, Romans Vorss, für Dossiers verantwortlich sein wie Pflanzen und Lebensmittelsicherheit, Handel oder Forschung und Innovation. Gemeinsam mit Europatats Generalsekretär wird er auch die öffentlichen Angelegenheiten der Vereinigung und die politischen Ziele durch die Umsetzung verschiedener Lobbyaktivitäten unterstützen.

Quelle: Europatat

Veröffentlichungsdatum: 28.10.2020

Fruchtportal © 2004 - 2021
Online Fachzeitschrift für den internationalen Handel mit frischem Obst und Gemüse