fruchtportal.de

Neuseeland: 10 Jahre überleben mit Psa

19. Oktober 2020

Das Datum war der 5. November 2010, um 16:45 Uhr und die Mitteilung sollte die neuseeländische Kiwi-Industrie bis aufs Mark erschüttern - die Entdeckung von Psa in Neuseeland. Der Tag steht in der Geschichte der Industrie fest geschrieben und das Gefühl der Leere, das zu spüren war, teilte die gesamte Kiwi-Industrie von Neuseeland der Länge und Breite nach.

Foto © Zespri
Foto © Zespri

Wie Kiwifruit Vine Health (KVH) in einer Pressemitteilung schreibt, arbeiteten von diesem Moment an bis heute die Kiwi-Industrie und Partner unablässig daran, neu aufzubauen, neu zu veredeln und eine Erholung und das Gedeihen der Industrie sicherzustellen. Die Mission war es, Informationen zu teilen, auf aktuelle Forschung und Entwicklung aufzubauen und alles zu erfahren, was sie tun könnten, um diesen Befall zu überleben und weiter zu florieren. Dazu gehörte Seelsorge und viel Herzlichkeit, was offenkundig zu sehen war.

Der 5. November 2020 wird der 10. Jahrestag dieses schicksalhaften Tages sein und KVH beabsichtigt, eine Veranstaltung zu bieten, die dies kenntlich macht.

Quelle: Kiwifruit Vine Health - KVH

Veröffentlichungsdatum: 19.10.2020

Fruchtportal © 2004 - 2021
Online Fachzeitschrift für den internationalen Handel mit frischem Obst und Gemüse