fruchtportal.de

T&G arbeitet mit New Zealand Food Network als Partner zusammen

07. August 2020

T&G Fresh ist ein Gründungspartner von New Zealand Food Network (NZFN), eine neue, von der Regierung unterstütze, gemeinnützige Organisation, die dringend benötigte Hilfe für Lebensmittelzentren in Neuseeland bietet. T&G wird zusammen mit NZFN arbeiten, um zu helfen, die Spende von verderblichem Obst und Gemüse zu ballen, zu rationalisieren und zu ebnen und über die kommenden Monate daran zu arbeiten, die Spenden sowohl von sich selbst als auch interessierten Erzeugern zu vergrößern.

Foto © T&G Apfel
Foto © T&G

Das Ergebnis der Covid-19-Auswirkung ist, dass viele Neuseeländer erhöhten finanziellen Härten begegnen und die Menschen Probleme haben, gesunde, nährwertige Lebensmittel zu bekommen und sich zu leisten. T&G will helfen, dies durch seine Partnerschaft mit dem NZFN anzupacken.

Das NZFN agiert als ein zentralisiertes Verteilzentrum, das die gespendeten Lebensmittelmengen von Erzeugern und Lieferanten sammelt und sicher lagert. Lebensmittelzentren, wie Lebensmittelrettungen, Iwi (ethnische Gruppe, Maori) und Wohltätigkeitsorganisationen, können um Lebensmittel auf einer Bedarfsbasis bitten und das NZFN liefert sie zu ihnen.

Andrew Keaney, Geschäftsführer von T&G Fresh, sagt: "Auf unseren Farmen und Plantagen und auch in den Unternehmen unserer Erzeuger werden jedes Jahr Tonnen von nährstoffreichem Frischobst und -gemüse angebaut und in Abhängigkeit von Erzeuger und Nachfrage könnte einiges davon überschüssig sein. Wir wollen diesen Überschuss bergen und die eigenen produzierten Erzeugnisse von Neuseeland (Aotearoa) so weit wie möglich bringen, um den Kiwis zu helfen."

Quell: T&G

 

Veröffentlichungsdatum: 07.08.2020

Fruchtportal © 2004 - 2021
Online Fachzeitschrift für den internationalen Handel mit frischem Obst und Gemüse