fruchtportal.de

SHAFFE-Asien-Treffen: Ein weiteres Rekordjahr für Obstexporte der Südhemisphäre zu führenden asiatischen Zielen

17. Juli 2020

Die Vereinigung der Frischobstexporteure der Südhemisphäre (SHAFFE) veranstaltete ihr jährliches SHAFFE-Asien-Treffen virtuell am 2. Juli 2020. Das Treffen ist traditionell der Analyse von Markttrends für den Frischobsthandel an führende asiatische Ziele gewidmet sowie den jüngsten Marktentwicklungen.

Bildquelle: Shutterstock.com Beeren
Bildquelle: Shutterstock.com

Das diesjährige Treffen blickte somit nicht nur auf die Saisons des letzten Jahres zurück, die durch einen neuen Rekord an Zielen in der Südhemisphäre in Asien gekennzeichnet waren, der sich auf 2,6 Millionen Tonnen im Wert von 7,6 Milliarden USD belief. Es wurde auch die ersten Einschätzung der Auswirkungen der Covid-19-Pandemie auf asiatische Märkten in dem Q1/Q2 2020 gegeben. Es gab einen Anstieg von 2018 bis 2019 um 15% im Wert und 13% in der Menge auf 2,6 Millionen Tonnen.

Insbesondere Chile als führender Obstimporteur der Welt zu asiatischen Zielen setzt sein zweistelliges Wachstum des Fünfjahresdurchschnitts (20%) fort, gefolgt von Neuseeland (16%) und Australien (20%), wobei alle SHAFFE-Länder aktuell ihre günstigen Positionen in den asiatischen Spitzenmarktzielen festigen. Die Hauptantriebskraft hinter der erstaunlichen Wachstumskrise sind noch immer die Importmärkte von China und Hongkong, die sich aktuell auf 1,8 Millionen Tonnen im Wert von 5,2 Milliarden USD belaufen.

Die führenden 15 asiatischen Länder für Früchte aus temperiertem Klima machen aktuell rund 10,3 Millionen Tonnen der insgesamt importierten Waren für einen Wert von 19,6 Milliarden USD aus, wovon rund 43% durch innerasiatischen Handel und 40% durch Exporteure der Südhemisphäre geliefert werden.

Die Auswirkungen von Covid-19 müssen für 2020 beobachtet werden

LogoDie Covid-19-Pandemie zeigt eine Verlangsamung der Importgeschäfte infolge globaler Logistikbeschränkungen für das Q1/Q2 2020, aber SHAFFE-Händler schauen mit gemäßigtem Optimismus in Richtung der zweiten Hälfte des Jahres, insbesondere bei den ersten Zeichen der Erholung des SHAFFE-China-Handels. Ein vollständiges allgemeines Bild wird nicht vor Ende des Jahres verfügbar sein.

Klicken Sie hier für die SHAFFE-Markttrends und aktuelle Asien Marktdaten für 2019 (pdf).

Quelle: SHAFFE

Veröffentlichungsdatum: 17.07.2020

Fruchtportal © 2004 - 2021
Online Fachzeitschrift für den internationalen Handel mit frischem Obst und Gemüse