fruchtportal.de

Gemeinsam sichtbar werden - Neue Mitglieder im BDC aufgenommen

10. Juli 2020

Auf der letzten Vorstandssitzung des Bund deutscher Champignon und Kulturpilzanbauer e.V. (BDC) wurden zwei neue Mitglieder im Verband bestätigt. Monaghan Pilze GmbH und die Mushroom Park GmbH sind dieses Jahr Jahr neu beigetreten.

Gemeinschaft im Verband hilft durch Krise. Foto © BDC
Gemeinschaft im Verband hilft durch Krise. Foto © BDC

Die Vorstands- und Beiratsmitglieder machten in der telefonischen Besprechung am 05. Mai 2020 deutlich, dass man nur mit Verbundenheit im deutschen Pilzanbau der Zukunft begegnen kann. Viele Herausforderungen haben die Pilzbetriebe zu bewältigen. Nicht zuletzt die Corona-Pandemie hat gezeigt, wie wichtig ein Verband sein kann, um Interessen und Belange effektiv an die Politik zu spiegeln. Die Abfederung der Auswirkungen auf den Anbau- und die Marktentwicklung in Zeiten der Krise, aber auch die Änderungen bei Beschaffung ausreichender Arbeitskräfte und Betriebsmittel für die Produktion stehen im Fokus des Verbandes und wurden stets unter den Mitgliedern kommuniziert. Nun haben sich gleich zwei neue Mitglieder dem BDC angeschlossen.

„Der Vorstand begrüßt die neuen Mitglieder in unserem Interessensverband für die Pilzproduktion in Deutschland. Gemeinsam können wir in der Branche noch mehr bewegen.“ erklärt Michael Schattenberg, Vorsitzender des BDC.

Quelle: BDC

Veröffentlichungsdatum: 10.07.2020

Fruchtportal © 2004 - 2020
Online Fachzeitschrift für den internationalen Handel mit frischem Obst und Gemüse