fruchtportal.de

Lkw-Maut-Fahrleistungsindex im April 2020: saisonbereinigt -10,9 % zum Vormonat

12. Mai 2020

Wie das Bundesamt für Güterverkehr (BAG) und das Statistische Bundesamt (Destatis) mitteilen, ist die Fahrleistung der mautpflichtigen Lastkraftwagen mit mindestens vier Achsen auf Bundesautobahnen im April 2020 saisonbereinigt um 10,9 % gegenüber März 2020 gesunken.

Bildquelle: Shutterstock.com LKW Maut
Bildquelle: Shutterstock.com

Das war noch einmal ein stärkerer Rückgang gegenüber dem Vormonat als im März 2020, als mit -5,8 % gegenüber Februar 2020 der bis dahin stärkste Rückgang im Vormonatsvergleich seit Einführung der Lkw-Maut im Jahr 2005 gemessen wurde. Da die Lkw-Fahrleistung in engem Zusammenhang mit der Industrieproduktion in Deutschland steht, gibt der Index frühe Hinweise zur Konjunkturentwicklung im April 2020.

Lkw-Maut-Fahrleistungsindex weiterhin arbeitstäglich aktualisiert verfügbar

Wegen der aufgrund der Corona-Pandemie hohen Unsicherheit bezüglich der wirtschaftlichen Entwicklung und des zugleich hohen Bedarfs an aktuellen Konjunkturdaten aktualisieren das BAG und das Statistische Bundesamt die Ergebnisse für die Dauer der Corona-Krise nicht mehr nur monatlich, sondern seit 14. April auch arbeitstäglich. Die Ergebnisse bilden damit die Fahrleistung mit fünf- bis neuntägigem Abstand sehr aktuell ab. Die Tagesdaten werden unter anderem in kalender- und saisonbereinigter Form veröffentlicht, diese Bereinigung wird von der Deutschen Bundesbank durchgeführt.

Hier geht's zum Video zum Lkw-Maut-Fahrleistungsindex: https://www.destatis.de/DE/Presse/Pressemitteilungen/2020/05/PD20_160_421.html

Quelle: BAG

Veröffentlichungsdatum: 12.05.2020

Fruchtportal © 2004 - 2020
Online Fachzeitschrift für den internationalen Handel mit frischem Obst und Gemüse