fruchtportal.de

Schweiz: Höhere Preise für Gemüse im April

06. Mai 2020

Preise für den Luftverkehr und Hotelübernachtungen sind im April 2020 gesunken. Gleichzeitig stiegen jene für Gemüse und Bekleidung, wie der Landwirtschaftlicher Informationsdienst Lid berichtet. Diese Effekte lassen sich laut der Nachrichtenagentur SDA auf die Corona-Pandemie und deren Bekämpfung zurückführen.

Bildquelle: Shutterstock.com GEmuese
Bildquelle: Shutterstock.com

Die Konsumentenpreise sind im April um 0,4% gefallen, meldete das Bundesamt für Statistik (BFS) laut lid.ch. Gegenüber dem entsprechenden Vorjahresmonat betrug die Teuerung –1,1%. Der Rückgang um 0,4% im Vergleich zum Vormonat sei auf verschiedene Faktoren zurückzuführen schreibt das BFS, unter anderem auf die tieferen Preise für den Luftverkehr, Hotelübernachtungen und Treibstoffe.

Gleichzeitig sind die Preise für Gemüse und Bekleidung gestiegen.

Quelle: Lid.ch

Veröffentlichungsdatum: 06.05.2020

Fruchtportal © 2004 - 2021
Online Fachzeitschrift für den internationalen Handel mit frischem Obst und Gemüse