fruchtportal.de

SPAR Niederösterreich startet in die Gemüse-Saison

05. Mai 2020

Kompromisslose Frische und Qualität aus der Region, kurze Transportwege und Wertschöpfung in der Region – das macht die Zusammenarbeit der niederösterreichischen Landwirtschaft mit SPAR aus. Jetzt startet die Saison für Salat, Brokkoli und Spargel – ein Vorgeschmack auf das das reichhaltige Angebot an heimischem Obst und Gemüse der Saison 2020.

Foto © SPAR/Brunnbauer
Fritz und Paul Sterkl, regionale Lieferanten aus Statzendorf in Niederösterreich, sind seit mehr als 25 Jahren verlässliche SPAR-Partner. Sie beliefern SPAR, pünktlich zum Saisonstart, mit frischem Salat direkt vom Feld. Foto © SPAR/Brunnbauer

Die heimische Gemüsesaison hat begonnen. Das bedeutet in Zeiten wie diesen Garantie für frische Lebensmittel aus der Region, täglich frisch im SPAR-Regal. Gemüsebauer Paul Sterkl aus Statzendorf, SPAR-Partner in 2. Generation, über die Zusammenarbeit mit SPAR: „Wir haben mit SPAR einen verlässlichen Partner. Hier erfahren wir Wertschätzung für unsere Produkte. Wir starten gemeinsam in die regionale Gemüsesaison. Los geht’s mit unserem Mix-Salat, gefolgt vom Kopfsalat und dem Eissalat frisch vom Feld.“

SPAR für Niederösterreich

Damit das Gemüse so knackfrisch in den Regalen landet, sind regionale Lieferanten in Niederösterreich Tag für Tag im Einsatz. „Als hundertprozentig österreichischer Betrieb gibt SPAR heimischen Produkten den Vorzug", erklärt SPAR-Geschäftsführer Alois Huber und fährt fort:„Regionalität ist für uns nicht nur ein Schlagwort, sondern fest in der Unternehmensstrategie verankert. Lebensmittel aus Niederösterreich haben bei uns Vorrang. Betriebe aus der Region beliefern uns seit Generationen in einer fairen Partnerschaft.

Mit dem Verkauf von Qualitäts-Produkten aus Niederösterreich unterstützt SPAR heimische Betriebe und hilft wertvolle Arbeitsplätze in allen Regionen des Landes zu sichern. Naheliegend, dass wir in Niederösterreich zusammenhalten. #sparfuerniederoesterreich

Quelle: SPAR Österreich

Veröffentlichungsdatum: 05.05.2020

Fruchtportal © 2004 - 2021
Online Fachzeitschrift für den internationalen Handel mit frischem Obst und Gemüse