fruchtportal.de

Corona: Plátano de Canarias unterstützt Gemeinden mit Bananen

04. Mai 2020

Plátano de Canarias will seinen Beitrag in der Gesundheitskrise leisten, die das Land durchmacht. Aus diesem Grund haben die Behörden aller Autonomen Gemeinden Kontakt aufgenommen, um die Zusammenarbeit des Bananensektors zu ermöglichen, indem Bananen an die am meisten Benachteiligten verteilt werden.

Foto © Plátano de Canarias
Foto © Plátano de Canarias

Nach der Bekanntgabe verschiedener Maßnahmen, die überall in der Nation von verschiedenen autonomen Organisationen eingeführt wurden, wie zum Beispiel das Anbieten von Schulspeisen für Kinder, wo das Einkommen der Eltern unter dem Mindestlohn liegt, bietet Plátano de Canarias seine Zusammenarbeit für diese Aktionen an, um diesen Menschen ein gesundes und qualitatives Produkt zu bieten.

Wie allen Autonomen Regierungen erklärt wurde, wird diese Zusammenarbeit nicht ohne die Arbeit und Bemühung möglich sein, die der gesamte Bananensektor in diesen schwierigen Zeiten leistet.

Quelle: Plátano de Canarias

Veröffentlichungsdatum: 04.05.2020

Fruchtportal © 2004 - 2021
Online Fachzeitschrift für den internationalen Handel mit frischem Obst und Gemüse