fruchtportal.de

Frisch geschnittene Salate und anderes Gemüse und neue Feldtests mit Arrigoni-Schirmen

03. April 2020

Frisch geschnittene Salate und anderes Gemüse haben nun einen zusätzlichen Partner zum besten Wachsen und Entwickeln ihren Lebenszyklus hindurch. Arrigoni, ein führendes internationales Unternehmen in der Produktion von technischen Geweben für die Landwirtschaft, hat neue Tests über die Effektivität von Wärme abweisenden PRISMA®-Schirmen und BIORETE AIR PLUS® für diese Art von Ertrag präsentiert.

Foto © Arrigoni
Foto © Arrigoni

Ein großes Publikum von Agronomietechnikern traf sich in Battipaglia (SA), im südlichen Italien. Über die Jahre ist dieses Gebiet der Provinz Salerno (d.h. Piana del Sele) zu dem wahren europäischen Zentrum für Babyblattgemüse mit dem Aufkommen von zahlreichen innovativen Unternehmen geworden. Hier schlägt Arrigoni erfolgreich die fortschrittlichsten technischen Lösungen für sichere und qualitative Produktion vor. Darunter war PRISMA® mit Schutzschirmen, die Temperaturkontrolle gewährleisten, das wichtigste Thema des Treffens.

Foto © Arrigoni
Foto © Arrigoni

Giuseppe Netti, Agronom und Mitglied von Arrigonis F&E-Team, erklärte seinen Kollegen den Wirkungsmechanismus von wärmeabweisenden PRISMA®-Schirmen: „Dank der speziellen Lichtstreuungszusätze, die von dem Arrigoni-Labor entwickelt und dem Garn in der Produktionsphase hinzugefügt wurden, breitet sich das Licht noch gleichmäßiger über den Planeten aus, selbst in den unteren Teilen.

PRISMA® stellt auch eine Verringerung der Temperatur ohne Reduzierung der Lichtdurchlässigkeit in dem PAR-Spektrum (Photosynthetisch Aktive Strahlung) sicher. Diese kombinierten Effekte reduzierten den Sonnenbrandschaden enorm und verbessern die Qualität und Quantität der Produktion. Die niedrigere Temperatur erleichtert auch die Arbeit.“

Für mehr Informationen: http://www.arrigoni.it/

 

Veröffentlichungsdatum: 03.04.2020

Fruchtportal © 2004 - 2021
Online Fachzeitschrift für den internationalen Handel mit frischem Obst und Gemüse