fruchtportal.de

Planasa ernennt Michael Brinkmann zu neuem Hauptgeschäftsführer

10. März 2020

Planasa („die Group”), ein führendes Unternehmen in dem Agrarlebensmittelsektor, das sich auf Pflanzensortenforschung und Pflanzschule innerhalb der Beerenkategorie spezialisiert und seinen Hauptsitz in Valtierra, Spanien, gab am Mittwoch, dem 4. März, die Ernennung von Michael Brinkmann zu dem neuen Hauptgeschäftsführer (CEO) der Group bekannt.

logo

Brinkmann folgt Alexandre Pierron-Darbonne nach, der nach 18 erfolgreichen Jahren als CEO das Wachstum von Planasa als ein Teilhaber weiter unterstützen wird.

Die Ernennung von Brinkmann stärkt Planasas Geschäftsstrategie bei Innovation, betrieblich hervorragender Leistung und internationaler Ausdehnung. In den vergangen Jahren hat Planasa sich von einem lokalen Akteur, der vor allem auf Erdbeeren konzentriert war, zu einem internationalen Unternehmen mit Betrieben in 13 Ländern entwickelt, sowie eine starke Präsenz in fünf Kontinenten. Die Gruppe arbeitet auch mit dem Knoblauch-, Spargel-, Chicorée- und Tropenfruchtsegment. Über die vergangenen 5 Jahre verzeichnete das Unternehmen ein durchschnittliches jährliches Wachstum der Einnahmen von mehr als 15%.

Michael Brinkmann arbeitet ausgedehnt in der Obst- und Gemüseindustrie, wobei er im Januar 2019 CEO von SanLucar wurde. Davor hatte er höchste leitende Rollen bei SanLucar Fruit, nachdem er 2013 als Finanzleiter zu dem Unternehmen kam, bevor er im April 2015 die Rolle als CEO von SanLucar International übernahm, wo er für Erträge weltweit verantwortlich war. Während seiner Karriere erwarb er enormes Wissen über verschiedene Kulturen und Länder in Europa, den USA, und Südafrika.

Quelle: Planasa

Veröffentlichungsdatum: 10.03.2020

Fruchtportal © 2004 - 2021
Online Fachzeitschrift für den internationalen Handel mit frischem Obst und Gemüse