fruchtportal.de

T&G Global bildet starke Grundlagen für Zukunftswachstum

02. März 2020

Die Ergebnisse von T&G Global Limited (T&G) für das Jahr bis 31. Dezember 2019 zeigten Fortschritte bei seinem dreijährigen Fahrplan für Wachstum, mit Verbesserungen in seinem zugrundeliegenden Geschäft, trotz einer schwierigen Geschäftsumgebung. Das Unternehmen berichtete einen Betriebsgewinn von 16,5 Millionen USD, verglichen mit 15,6 Millionen USD 2018. Die Einnahmen bleiben bei 1,2 Milliarden USD.

Logo
 

In vielen seiner Schlüsselexportmärkte, einschließlich Asien, USA, Australien, GB und Pazifische Inseln, erlebte T&G starke Umsätze und Wachstum der Gewinnspanne. Der Gewinn für das Jahr belief sich auf 6,6 Millionen USD gegenüber 8,3 Millionen USD 2018.

Der Geschäftsführer von T&G Global, Gareth Edgecombe, sagte, 2019 war ein Jahr kontinuierlicher Umstellung für das Unternehmen, da es die Grundlage für starkes Wachstum und verbesserte Finanzeinnahmen schuf. „Da die Verbraucher zunehmend gesündere Lebensmittel suchen, wegen der wachsenden Weltbevölkerung und der Premiumisierung des globalen Obsts und Gemüses sitzt T&G in einer Position mit bedeutendem Potential“, sagte Edgecombe.

„Unsere Sparte Internationales Obst und Gemüse hatte einen starken Abschluss für das Jahr, steigende Einnahmen von 14% auf 305,1 Millionen USD, die vor allem von unserem asiatischen Handelsgeschäft angetrieben wurden, was die Einnahmen um 40,6 Millionen USD steigert“, fügte er hinzu.

„Ein kritischer Aspekt der Realisierung des Potentials unserer Sparte Äpfel ist der erhöhte Fokus auf Premiumsorten. 2019 pflanzten wir einige Plantagen neu, die zwar entscheidend sind, um uns für die Zukunft bereit zu machen, aber eine  Kostenauswirkung hatten. Dies wirkte sich kombiniert mit Wetterproblemen und einem Überangebot an Handelsapfelsorten in dem europäischen Markt beeinflussend auf unsere Apfeleinnahmen aus. Starke Umsätze in Nordamerika und Großbritannien gleichten dies teilweise aus, was zu einem Rückgang der Einnahmen von 1% für unsere Sparte Äpfel auf 656,9 Millionen USD führte“, sagte Edgecombe.

Edgecombe sagte, das Freimachen von Kapital zur Reinvestition in Wachstum ist zentral in der Strategie von T&G. „Für das vorausliegende Jahr werden wir unsere bestehenden Kategorien stärken und die Auftrieb gewinnenden Kategorien Blaubeeren und Trauben entwickeln,“ sagte Mr Edgecombe.

Quelle: T&G Global

Veröffentlichungsdatum: 02.03.2020

Fruchtportal © 2004 - 2020
Online Fachzeitschrift für den internationalen Handel mit frischem Obst und Gemüse